Auf den Spuren von Martin Luther – Sponsoren gesucht

Projekt der Martin-Luther-Schule zum Lutherjahr

Martin Luther Denkmal auf dem Marktplatz vor dem Rathaus in Lutherstadt Wittenberg. (Foto Pedelecs – Wikipedia)

Martin Luther Denkmal auf dem Marktplatz vor dem Rathaus in Lutherstadt Wittenberg. (Foto Pedelecs – Wikipedia)

Coesfeld, 16.11.16 (PM). Anlässlich des Lutherjahres plant die Martin-Luther-Schule vom 6. bis 8. März 2017 eine Schulfahrt in die Lutherstadt Wittenberg. Mitreisen dürfen alle Schülerinnen und Schüler, Eltern und auch ein Teil des Kollegiums, die sich auf Spurensuche von Martin Luther, den Namensgeber der Schule, begeben wollen. Für die Übernachtung wurde die gesamte Jugendherberge, die direkt an die Schlosskirche grenzt, gebucht. Die Kinder erfahren vor Ort in verschiedenen Forschergruppen Interessantes über Martin Luther, den Buchdruck und vieles mehr. Um die Kosten für die Fahrt möglichst niedrig zu halten sucht die Schule Sponsoren, die dieses Projekt unterstützen und für viele Kinder erfahrbar machen wollen. Bei Interesse und zwecks weiterer Infos melden Sie sich bitte direkt an der Martin-Luther-Schule, Köbbinghof 1, Coesfeld, Tel. 4362.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.