Bürgermeisterkandidat trifft Beton

Bürgermeisterkandidat Lagemann tourt durch Coesfeld

Coesfeld, 02.07.15 (PM). Rainer Lagemann hat auf seinen vielen Ortsterminen in den letzten Wochen viele Eindrücke von Coesfeld gewonnen. Mittwoch stand die Firma Klostermann-Betonwerke auf dem Terminplan des Coesfelder Bürgermeisterkandidaten von Pro Coesfeld, SPD, Grünen, Aktiv für Coesfeld und der Familienpartei.

Lagemann auf Tour durch Coesfeld trifft auf Beton.

Florian Klostermann, Geschäftsführer der Betonwerke Klostermann (l.), informiert Bürgermeisterkandidat Rainer Lagemann (r.) über das Unternehmen und die Herausforderungen an die digitale Zukunft.

Klostermann fertigt Betonprodukte an, die das Erscheinungsbild moderner Architekturen abrunden. Das Sortiment ist ausgelegt für die Gestaltung von Verkehrsflächen und Freiräumen. Im Gespräch konnte ein gegenseitiges Kennenlernen stattfinden und auch der Blick in zukünftige Entwicklungen wurde gewagt. Das Team von 120 Mitarbeitern am Firmensitz in Coesfeld und an den Standorten in Bestwig und Rosendahl sorgt für eine professionelle Abwicklung von der Planungsunterstützung bis zum Auftrag und über die Fertigung bis hin zur Auslieferung. Mit computergesteuerten Anlagen aber auch präziser Handarbeit entstehen Produkte, die jedem Anspruch im öffentlichen und privaten Bereich gerecht werden sollen, so Geschäftsführer Florian Klostermann, der die Leitung 2014 von seinem Vater Peter übernommen hatte. Durch die intelligente Steuerung aller Betriebsabläufe können Kundenwünsche zeitnah und individuell erfüllt werden. Den hohen Automatisierungsgrad konnte Bürgermeisterkandidat Rainer Lagemann mit seinen Begleitern, darunter Aktiv-Fraktionschef Dieter Görke und Grünen-Parteichef Norbert Vogelpohl in der Fertigungshalle ansehen. Er sagte dem Unternehmen im Falle seiner Wahl aktive Unterstützung bei der notwendigen Weiterentwicklung zu, in den Grenzen der Stadt natürlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.