Bürgerversammlung zur Natur-Berkel

Ökologische Aufwertung und mehr Hochwasserschutz

Übersichtsplan der NaturBerkel mit den Hochwasserschutzräumen und Überschwemmungsgebieten (Quelle Stadt Coesfeld)

Coesfeld, 06.07.17 (PM) Die Umgestaltungen der Berkel im Innenstadtbereich sind teilweise schon abgeschlossen. Nach der Zeitplanung des Regionale 2016 Projektes BerkelStadt geht es in der nächsten großen Etappe um die ökologische Verbesserung der Berkel und der Optimierung des Hochwasserschutzes der Bürger in der Stadt.

Über aktuelle Planung der NaturBerkel informiert die Stadtverwaltung und das Abwasserwerk auf der Bürgerversammlung am kommende Montag (10.07.) um 19 Uhr im Pädagogische Zentrum am Schulzentrum an der Holtwicker Straße.

Eingeladen sind alle Anlieger und alle Interessierte. „Mit den Anliegern entlang der Billerbecker Straße und den betroffenen Landwirten haben wir im Vorfeld schon gesprochen“, ergänzt Thomas Backes.

Mit dem Ergebnis der Veranstaltung will die Verwaltung dann die Unterlagen für das Planfeststellungsverfahren abschließend fertigstellen. Im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens werden Betroffene nochmals die Gelegenheit zu einer offiziellen Stellungnahme haben. Diesen Teil des Genehmigungsverfahren obliegt der Bezirksregierung Münster.

Übersichtsplan zur NaturBerkel bzw. des Raumes für den Hochwasserschutz (Quelle Stadt Coesfeld)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.