Frühlingsmarkt im MoKi

Eine bunte Auswahl erwartet die Gäste

Frühlingsmarkt im MoKi

Moki-Kinder freuen sich auf den Frühlingsmarkt mit vielen Gästen. Mit dem Erlös aus dem Markt unterstützt der Förderverein des Montessori Kinderhauses vielfältige Projekte, Spiel- und Förderangebote für die Kinder.

Coesfeld, 03.03.16 (PM). Beim alljährlichen Frühlingsmarkt im Montessori-Kinderhaus am 5. März 2016 sind wieder all diejenigen eingeladen, die Lust am Stöbern haben, denen noch das Frühlings- und Sommeroutfit oder Spielzeuge für die Kinder fehlt oder die sich nach handgemachten, farbenfrohen Frühlings-und Osterkleinigkeiten umsehen möchten. In den vergangenen Wochen haben Mütter, Väter und Mitarbeiter kreative Ideen und Überraschungen für den diesjährigen Frühlingsmarkt erarbeitet. Zwischen 10 bis 14 Uhr wird die Elterninitiative an der Friedhofsallee Kaffee, frische Waffeln, Kuchen und Suppe in der gemütlichen Caféteria anbieten.

Damit sich Schwangere in Ruhe umschauen können, öffnet sich für sie der  Frühlingsmarkt bereits um 9.30 Uhr. Für die Kinder gibt es eine kleine Überraschung. Natürlich informiert das Team des Montessori-Kinderhaus auch über seine tägliche pädagogische Arbeit.

Für den Frühlingsmarkt können Waren am Freitag, dem 4. März 2016 zwischen 16:30 und 17:30 Uhr an der Friedhofsallee 19 abgeliefert werden; 20 Prozent des Verkaufserlöses gehen an das Montessori-Kinderhaus. Abholung und Auszahlung finden dann am Samstag (5. März 2016) zwischen 16:30 und 17:30 Uhr statt. Verkaufsnummern und weitere Informationen erhalten Sie bei:

J. Schulze Scholle (gelbe Nummern) unter 02541 / 970336; N. Schatterny (grün) unter 02541-83562 A. Klein (blau) unter 02541-9669905 und M. Heck (rot) unter 02541-9224983.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.