Bürgerversammlung zur Ortsdurchfahrt Lette

Abschnitt Mühlenesch bis Kreuzstraße zur Diskussion

Ortsdurchfahrt in Lette wird Bürgerinnen und Bürgern vorgestellt.

Für Fragen zum geplanten Umbau der Ortsdurchfahrt in Lette steht Holger Ludorf, Planer bei der Stadtverwaltung, zur Verfügung.

Lette, 25.03.16 (PM). Die Detailplanung zur Umgestaltung der Ortsdurchfahrt  zwischen Mühlenesch bis Kreuzstraße / Zur Stegge wird den Letteranern auf der Bürgerversammlung am 06. April, 18:00 Uhr, in der Gaststätte Böinghoff, Kirchstr. 1 in Lette, von der Stadtverwaltung zur Diskussion gestellt.

Abschnittsweise soll die Ortsdurchfahrt durch die Umbaumaßnahmen an Attraktivität gewinnen. Wesentliche Gestaltungselemente sind Mittelinseln und Schutzstreifen für Radfahrer sowie Straßenbäume und Parkplätze.
In seiner Sitzung am 3. März 2016 hat der Bezirksausschuss die Verwaltung beauftragt, die Planung für den Abschnitt  zwischen der Kreuzstraße/Zur Stegge und dem Mühlenesch in einer Bürgerversammlung vorzustellen und zu diskutieren. Die Detailpläne sind auf der Internetseite der Stadt und im Rathaus bzw. Heimathaus einsehbar.

Öffnungszeiten

Stadtverwaltung, Markt 8, Fachbereich 30 –Bürgerbüro-, Zimmer 1:
montags bis freitags: 8 Uhr bis 18 Uhr
samstags: 10 Uhr bis 12 Uhr

Verwaltungsnebenstelle im Heimathaus Lette, Bahnhofsallee 10:
dienstags: 9 bis 12.30 Uhr
donnerstags: 14.30 bis 18 Uhr.

Für Anfragen zur Planung steht Planer Holger Ludorf zur Verfügung:
Telefon 02541 9391306, holger.ludorf@coesfeld.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.