Viererteam zielt für die „Zielsicherste Stadt“

Coesfeld, 11.03.16 (PM/hlm). Das Team für den Wettbewerb um die „Zielsicherste Stadt“ beim Event „Biathlon auf Schalke“ ist gefunden. Auf dem Frühlingsfest am Sonntag (01.03.16) können die vier Schützen Schützenhilfe durch Fans gut gebrauchen. Bürgermeister Heinz Öhmann, Biathlet Jens Seggewiß, Jörg Segbert (früher aktiver Sportschütze) und die Sportschützin Silke Herbstmann treten ab 15 Uhr gegen 34 andere Städte an. Mit einem ungefährlichen Lasergewehr gilt es, so viele Punkte wie möglich zu erzielen. Da ist Konzentration gefragt. Nur 20 Sekunden Zeit bleiben jedem um fünf Schüsse abzugeben. Je nach Treffergenauigkeit erhält ein Schuss auf die Ringscheibe einen Wert zwischen 0 bis 10,99. Die Punktzahlen aller Schüsse werden aufaddiert.

Die Arena „Biathlon auf Schalke“ ist in der Süringstraße, gegenüber von Intersport, von 11 bis 18 Uhr aufgebaute. Neben dem Wettkampf um die zielsicherste Stadt kann sich altersunabhängig jeder am Biathlon-Wettbewerb beteiligen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mehr über die Wettbewerbsregeln sind hier zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.