Schlagwort: Jazzkonzert

Trio zu Zweit

Jazzgrößen Cæcilie Norby und Lars Danielsson auf Burg Vischering

Begeisterten die Fans mit ihrer Reise durch die Musikgenres: die Jazzgrößen Cæcilie Norby (l.) und Lars Danielsson (r.). (Foto hlm)

Kreis Coesfeld / Lüdinghausen, 11.03.16 (hlm). „Als die beiden auf die Bühne stiegen, wusste ich, das wird ein richtig gutes Konzert“, kommentiert eine Zuhörerin den ersten Teil des Konzerts in der Pause. Man konnte Stecknadeln fallen hören, so konzentriert folgten die gut 200 Gäste in der Burg Vischering dem Konzert des Musikerehepaars Cæcilie Norby und Lars Danielsson. Norby singt nicht einfach. Sie spielt mit ihrer Stimme. Elegant und meisterhaft begleitet von Lars Daniellson am Cello und Kontrabass. Wer mit der Erwartung gekommen ist, Jazz der Extraklasse zu hören, wurde nicht enttäuscht. Aber die beiden nordischen Künstler haben noch mehr im Gepäck. Das Konzert wird eine Reise und ein Klangerlebnis durch die Genres verschiedener Musikstile mit Würdigungen verstorbener Größen wie Jimmy Hendrix und David Bowie oder noch lebender Legenden wie Leonard Cohen. Kein abgefahrener, wüster und wirrer Sound. Nein – melancholisch, dezent mit minimalistischer Ausrüstung an Instrumenten. Da übernimmt Norbys Stimme den Part eines Schlagzeugs oder Pianos. Da wird das Duo zum Trio. Ein grandioser Auftakt zum Burg Jazz auf der Burg Vischering. Mit Norby und Danielsson hat Christine Sörries vom Fachbereich Kultur des Kreis Coesfeld wirkliche Jazzgrößen in unsere Region geholt.

Bildstrecke des Konzerts

Vorschau auf den Burg Jazz

17. März 2016 | 11.00 Uhr 
Musikalischer Brunch mit dem Fukio Ensemble Saxophonquartett

08. Mai 2016 | 19:00 Uhr 
Omer Klein Trio

28. Mai 2016 I 20:00 Uhr 
Markus Stockhausen & Florian Weber INSIDE OUT

 

Bildstrecke des Konzerts

Norby und Danielsson auf Burg Vischering

Zwei skandinavische Jazz-Weltstars kommen nach Lüdinghausen

Auf diese Jazzgrößen dürfen sich die Fans freuen, wenn Norby und Danielsson in der Burg Vischering auftreten. Eine Geschmacksprobe gefällig: Kongsberg Jazzfestival 2011.

Kreis Coesfeld, 20.02.16 (PM). Ein Raunen ging durchs Publikum, als Christine Sörries, Leiterin der Kulturabteilung des Kreises Coesfeld, beim letzten Jazzkonzert des Jahres 2015 dieses Duo ankündigte. Denn gleich das erste Gastspiel des Jahres 2016 auf Burg Vischering ist ein echtes Highlight: Mit Cæcilie Norby und Lars Danielsson kommen zwei skandinavische Jazz-Weltstars nach Lüdinghausen – am Freitag, den 11. März 2016 um 20:00 Uhr. Ihre Fans sollten sich dafür möglichst jetzt schon Tickets sichern.

Der Bass führt die Melodie ein, so zart, träumerisch und nachklingend, wie das nur ein Lars Danielsson aus dem sonst so schweren Tieftöner zu zaubern vermag. Dann singt Cæcilie Norby „Both Sides Now“, Joni Mitchells Ballade für die Ewigkeit, auf ihre unwiderstehlich-sinnliche, bluesgetränkte und einnehmende Art. Vom ersten Ton an entführen Norby und Danielsson auf ihrer neuen Platte „Just The Two Of Us“ den Hörer in ihren persönlichen Musikkosmos, der niemanden kalt lassen kann.

Privat sind sie seit langem ein Paar, aber musikalisch gingen beide lange getrennte Wege: Cæcilie Norby schaffte in den Achtzigern als herausragende dänische Funk- und Jazzsängerin lange vor anderen skandinavischen Kolleginnen den Brückenschlag nach Amerika – und wurde die erste europäische Künstlerin beim legendären US-Label Blue Note, für das sie mit Weltstars wie Mike Stern oder Chick Corea zusammenarbeitete. Der Schwede Lars Danielsson kann ebenfalls auf eine lange internationale Karriere an der Seite von Größen wie Charles Lloyd oder den Brecker Brothers verweisen. Erst kürzlich wurde er mit dem ECHO Jazz 2015 als bester Bassist international ausgezeichnet.

Eintrittskarten zum Preis von 20,- EUR (ermäßigt 17,- EUR, Schüler und Studierende 12,- EUR) sind ab sofort persönlich in der Burg Vischering, telefonisch (02591 / 799011) oder über www.adticket.de erhältlich.