Schlagwort: Spaß

Ferienprogramm liegt vor

Jetzt aussuchen und anmelden

Das neue Programmheft für die Ferienaktion ist raus.

Gegen Langeweile in der Ferien hat der Fachbereich Jugend und Familie was: Ein umfassendes Angebot an Aktionen.

Coesfeld, 16.03.16 (PM). Ein sonniges Jahr verspricht das neue knallgelbe Ferienprogrammheft, welches in diesen Tagen in den Schulen verteilt wird. Und auch wenn das Wetter mal nicht so mitspielt, sorgt das Programm für spannende und abwechslungsreiche Ferien. So können sich Eltern und Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren schon jetzt Gedanken über ihre Freizeitplanung im Sommer und im gesamten Jahr machen.
Im neuen Ferienprogrammheft sind alle Betreuungsangebote, Projekte und Workshops, die in den Oster-, Sommer- und Herbstferien in Coesfeld stattfinden, aufgeführt. Eine heraustrennbare Übersicht mit allen Betreuungszeiten in Kindertagesstätten und Offener Ganztagsschule sowie Projekte von kommunalen und freien Trägern der Jugendarbeit erleichtert die Planung in den Sommerferien. Erstmalig sind auch Angebote für den Kulturrucksack im Ferienprogrammheft aufgeführt. Diese Angebote wenden sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren.

Für die städtischen Angebote Kinderkulturprojekt, Kinderstadt „Klein Kuhfeld“, Berkeltheaterprojekt „Alles im Fluss“, I-Männchenprojekt sowie für alle Kulturrucksackprojekte sind Anmeldungen erforderlich, die erstmalig am Mittwoch, den 16. März von 08.00 – 16.00 Uhr telefonisch, per Mail und persönlich entgegen genommen werden. Alle Anmeldeformulare sind an dem Tag ab 07.00 Uhr auf www. junges-coesfeld.de abrufbar.

Das Ferienprogrammheft mit allen Angeboten der Stadt Coesfeld sowie vieler Coesfelder Vereine und Verbände wird zurzeit an allen Grundschulen und den üblichen öffentlichen Stellen verteilt. Alle Daten sind auch online abrufbar.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Gabi Kaudewitz im Fachbereich Jugend und Familie der Stadt Coesfeld unter 0 25 41/939-2230 oder unter gabi.kaudewitz@coesfeld.de.

Verein(t) in Coesfeld

Bunte Vereinskultur zum Anfassen und Ausprobieren Coesfeld, 11.05.15 (hlm). Die Idee kam von Stefan Deitmer (Schwimmclub Coesfeld): Die Vielfalt der Sportvereine präsentieren. Daraus entwickelte sich „Verein(t) in Coesfeld“. Ein Tag, an dem sich Vereine präsentieren sollten. Diese Lösung fand Wolfgang Bodem auf einem Vereinstag in Aachen. Das Bild mit nach Coesfeld getragen, machte er sich an die…