Schlagwort: Umweltschutz

Kann man essen: „Die magische Neun“

Wildkräuterwanderung in den Baumbergen

Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld lädt zum Kochen mit Wildkräutern ein.

Kochen ist keine Hexerei. Es kommt auf die Zutaten an. Welche Rolle das Scharbockskraut Ranunculus ficaria spielen kann zeigt Naturpädagogin Andrea Kemper.

Kreis Coesfeld / Darup, 04.04.16 (PM). Ein neues Projekt bietet das Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld e. V. in Zusammenarbeit mit der Naturtrainerin Dipl. Sozialpädagogin Andrea Kemper an:
Interessierte Erwachsene und selbstverständlich auch Kinder, die gerne kochen und neue Erfahrungen in der Natur in Kombination mit einer Wildkräuterexkursion machen wollen, sind eingeladen am Samstag, den 19.03.2016 von 10:00 bis 14:00 Uhr in die Natur einzutauchen.
Bei der Exkursion mit Frau Kemper in den Baumbergen geht es ums Kennenlernen und Sammeln verschiedener Wildkräuter. Die Naturtrainerin gibt Tipps und Anregungen zum Zubereiten von kreativen und gesunden Gerichten mit Wildkräutern aus der heimischen Natur.
Im Anschluss können Sie eine „Neunkräutersuppe“ selbst probieren. Vielleicht wird sie fester Bestandteil ihres Speiseplanes?

Treffpunkt ist das Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld auf dem Alten Hof Schoppmann, Am Hagenbach 11 in 48301 Nottuln-Darup. Eine Anmeldung unter 02502-9012310 ist unbedingt erforderlich. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 35 € inkl. der Suppe.

Aside

12. Müllsammeltag am 12. März von 9 bis 13 Uhr

Coesfeld, 18.02.16 (PM). Am Samstag, 12. März, findet die jährliche Müllsammelaktion in Coesfeld statt. Vereine, engagierte Privatpersonen und Interessierte sind herzlich eingeladen, sich zu beteiligen und beim zwölften Mal des „Frühjahrsputzes“ dabei zu sein.

Jährlich lädt Bürgermeister Heinz Öhmann zum gemeinschaftlichen Saubermachtag ein, der mit Getränken von der Stadtverwaltung und mit Grillwürstchen von REMONDIS Münsterland unterstützt wird. Auch eine passende Ausrüstung wird den Helferinnen und Helfern gestellt: Handschuhe, Müllbeutel und es werden an sechs Stellen im Stadtgebiet Container durch das Entsorgungsunternehmen bereitgestellt.

Eine Anmeldung zum Mitmachen ist über das Internet möglich. Für Fragen steht bei der Stadtverwaltung Frau Anika Haveresch (anika.haveresch@coesfeld.de, Tel.: 02541-939-1112). In Lette übernimmt Herr Edmund Böhm die Koordination und Einsatzplanung (Tel. 02546/1350, home-boehm@t-online.de).

„Ist Politik sexy?“

Politischer Veilchendienstag der Grünen Coesfeld, 09.02.16(hlm). „Es kommt selten vor, dass ich mehr unbekannte wie bekannte Gesichter begrüße.“ Mit diesen Worten läutet Norbert Vogelpohl, Ortsverbandssprecher von Bündnis 90 / Die Grünen in Coesfeld, den politischen Veilchendienstag ein. Was die rund 70 Zuhörern im Brauhaus Stephanus erwarten, wird auch gelieferte: Polemik und spitze Bemerkungen! Aber auch deutliche Positionierungen zu den…

Schuldenabbau durch die NaturBerkel

Neuer Flussverlauf wirkt ökologisch und ökonomisch Coesfeld, 15.10.15 (hlm). Auch wenn es ein gemeinsames Flusssystem ist, das unter dem Dach des Regionale-Projektes BerkelSTADT Coesfeld betrachtet wird: Planerisch getrennt wird die UrbaneBERKEL, mit dem der innerstädtische Flussverlauf in die Stadtarchitektur integriert werden soll, von der NaturBERKEL, die die gesetzlichen Anforderungen der europäischen Wasserrahmenrichtlinie (EG WRRL) erfüllen…

Windpark in Holtwick soll 2016 kommen

Rosendahl / Holtwick, 14.12.15 (hlm). Wie der Kreis Coesfeld mitteilt, will die Firma Windpark Holtwicker Mark GmbH & Co. KG auf den Flurstücken 23/5, 23/10, 25/9 und 25/16 in Holtwick insgesamt vier Windkraftanlagen errichten. Für den Bau der 200 Meter hohen Anlagen, jeweils mit einer Leistung von 3,3 Megawatt (MW), hat das Unternehmen eine Umweltverträglichkeitsuntersuchung beim Kreis vorgelegt.…