Verein(t) in Coesfeld: Flyer zum Vereinstag abholbereit

Teilnehmende Vereine können sich mit dem Faltblatt eindecken

• Bürgerbus fährt kostenlos 

Coesfeld, 31.07.15 (PM). Das Faltblatt zur Veranstaltung „Verein(t) in Coesfeld“ sind eingetroffen. Das teilt die Geschäftsstelle des Veranstalters „Coesfeld & Freunde e.V.“ mit. Teilnehmende Vereine können sich im Bürgerbüro des Rathauses damit eindecken, um mit diesen für die gemeinsame Veranstaltung am 16. August, 11 bis 17 Uhr, zu werben.

Das grüne Faltblatt wirbt für den ersten Coesfelder Vereinstag

Kann unters Volk verteilt werden: Das druckfrische Faltblatt „Vereint in Coesfeld“. Erhältlich ist es im Bürgerbüro des Rathauses und im Internet zum Download.

Wer das Faltblatt schon jetzt in Händen halten möchte, nutzt die Anlaufstelle im Rathaus. Das Bürgerbüro ist von 8 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Alternativ kann es mit diesem Link  auf der Internetseite von Coesfeld & Partner heruntergeladen werden.

Parallel erhalten die teilnehmenden Vereine am Vereinstag per E-Mail Hinweise zu Aufbau, Stromversorgung, Standplatz, Parkplätzen und weiteren praktischen Fragen. Ein moderner Toilettenwagen ergänzt die öffentliche Toilettenanlage am Rathaus. Und der Bürgerbus fährt am Sonntag kostenlos.

Vor der künftigen Berkelresidenz in der Süringstraße entsteht die Bauzaungalerie „meine Berkel“ mit Kindergemälden. Nachmittags zaubert dort Ballooni, der Ballonclown, phantasievoll Tiere und was sich die jüngsten Besucher sonst als Mitbringsel wünschen. Und natürlich informiert der Investor Münsterländische Bauen + Wohnen GmbH über das Bauprojekt.

Dazu bieten die in der Innenstadt ansässigen gastronomischen Betriebe Verweilmöglichkeiten und Kulinarisches. Auch in der Riege der Vereinsvertreter wird je nach Thema Leckeres geboten, zum Beispiel vom Türkisch-Islamischen Kulturverein oder vom Hegering Coesfeld. Dazu bieten die Imbissbetriebe Terwey und Bratwurst Glöckle Herzhaftes und mtt Schwering Brauhausbier im Kreuzungsbereich Süringstraße/Schüppenstraße an. Dort spielen auch Kapellen auf, ebenso wie in der Ritterstraße bei Hotelrestaurant Haselhoff. Es spielen jeweils im Wechsel: Jugendblaskapelle, Brukteria Pipes & Drums (schottische Dudelsackspieler), Stadtkapelle Coesfeld, Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr und der Spielmannszug Blaue Husaren Coesfeld. Parallel gibt es um 12 Uhr Orgelmusik in der Jakobikirche.

Dass alle Stände ihre kreativen Ideen umsetzen können, dafür sorgt die Sparkasse Westmünsterland als exklusiver Sponsor. Sie kümmert sich um Stromversorgung (Verkabelung), den Strom selber und die zentrale Veranstaltungsbühne auf dem Marktplatz mit Technikunterstützung.

Eine Liste der teilnehmenden Vereine mit Links zu deren Webseite liegt hier zur Verfügung.

Eine Übersicht zu den Aktionen auf der Marktplatzbühne kannst Du auf dem Veranstaltungskalender der Coesfelder Nachrichten lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.