Aktien-Futures steigen nach Nasdaqs drittem Gewinntag in Folge

Die Aktien-Futures stiegen am Mittwoch, als die Wall Street auf dem bisher positiven Start ins Jahr 2023 aufbauen wollte.

Futures für den Dow Jones Industrial Average stiegen um 88 Punkte oder 0,3 %. S&P 500-Futures legten um 0,3 % zu, während Nasdaq 100-Futures um 0,2 % zulegten.

Umzüge werden folgen Der Nasdaq Composite stieg am Dienstag um 1,01 % für seine erste dreitägige Hitting Streak seit November. Der S&P 500 und der Dow stiegen um 0,70 % bzw. 0,56 %, und alle drei Durchschnittswerte waren für das junge Jahr positiv.

Das Jahr 2023 hat bisher riskantere Teile des Marktes, wie z. B. Technologie, mit einer Erholungsrallye beschert, aber viele Anleger bleiben angesichts der Berichtssaison und der erwarteten weiteren Zinserhöhungen durch die Federal Reserve misstrauisch.

„Ich denke, es wird eine Herausforderung sein, zu versuchen, die Fed zeitlich abzustimmen, damit sie schließlich mit einer Zinssenkung beginnt“, sagte Matthew Palazzolo, Senior Investment Strategist bei Bernstein Private Wealth Management. Aber ob es 2024 oder Ende 2023 endet, zumindest dieses Mal sitzt Mitte Januar auch das. Eine schwierige Situation.“

Der Mittwoch hat einen leichten Zeitplan für Wirtschaftsdaten, aber die Anleger bereiten sich auf einen wichtigen Inflationsbericht am Donnerstag und wichtige Bankgewinne am Freitag vor.

Siehe auch  Celtics gegen. Bucks Score: Giannis Antotocounbo, Milwaukee Live NBA Playoff-Updates, während sie versuchen, Boston zu schließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.