Albert Pujols Karriere-Heimlauf Nr. Er erzielte 698

ST Lewis – aufeinanderfolgende Homeruns mit großer Bedeutung – historische Bedeutung und die Chancen der Cardinals auf eine Top-Platzierung in den Playoffs – Albert Pujols Am Freitag traf er gegen die Reds seinen 698. Karriere-Homerun.

Während die Cardinals im sechsten Inning mit zwei Runs zurücklagen, traf Pujols Reynal Espinal einen Statcast-projizierten 427-Fuß-Hanging-Slider, um das Spiel bei 4 zu binden. Eine Explosion, die seinen Schläger mit 106,3 Meilen pro Stunde zurückließ, zog den Schläger innerhalb von zwei. 700 Läufe. Nur drei Spieler in der AL/NL-Geschichte haben mehr Tore erzielt 700 Homeruns – Barry Bonds, Hank Aaron und Babe Ruth – und Pujols Zahlung von Gebühren Er sollte sich ihnen anschließen, bevor er am Ende dieser Saison in den Ruhestand geht. Die Cardinals haben noch 17 Spiele vor sich 6-5 Sieg Pujols sollte versuchen, im Busch Stadium mindestens zwei Homeruns zu erzielen.

„Letztendlich geht es darum, was Sie tun können, um diesem Ballclub zu helfen“, sagte Pujols. „Natürlich ist es großartig, wenn sie in eine große Situation wie diese kommen. Wir versuchen, die Division zu gewinnen, und das ist es, was wir brauchen.

Fünf der letzten sechs Heimläufe von Pujols haben das Spiel ausgeglichen oder den Cardinals die Führung gegeben.

Pujols‘ monumentaler Schuss gegen Espinal verlängerte seine AL/NL-Trefferserie auf 453 Pitcher. Er kam als Zweiter hinter Barry Bonds in die Saison, hat ihn aber vor ein paar Wochen überholt und den Rekord weiter ausgebaut.

Außerdem hat es mit der Power der Homeruns von Pujols in dieser Saison zu tun: Die Cardinals stehen in Spielen mit 15:1, wenn Pujols einen Homerun erzielt. Dreimal in dieser Saison hat er zwei Homeruns geschlagen, und die Redbirds stehen in diesen Spielen mit 3:0.

„Es ist unglaublich, Mann. Normalerweise stehen die Fans auf, wenn der Ball getroffen wird, aber hier sind sie schon auf“, staunte Star-Third-Baseman Nolan Arenado, der ein Double, ein Single, zwei RBIs und das Defensivspiel hatte der Nacht, indem ich Kyle Farmer aus Cincinnati rausschmeiße, von den Knien bis zum Teller.“ Es ist verrückt und seltsam. Die Fans waren am Boden zerstört, als sie erfuhren, dass es weg war. Es ist großartig, ein Teil davon zu sein. Im Ernst, das ist eines der besten Dinge, die ich je gesehen habe.

Star First Baseman Paul Goldschmidt, der zwei Treffer und einen RBI hatte, fügte hinzu: „Ich genieße es und bin dankbar, in diesem Moment bei ihm zu sein. Es ist etwas, an dem ich niemals teilhaben kann, es ist etwas, das wir nie wieder sehen werden. Ich nehme es und versuche, mich so gut wie möglich daran zu erinnern.

Pujols hat am Freitag den ersten Platz, den er seit Espinal gesehen hat, für einen Homerun getroffen. Es war der 89. erste Homerun in Pujols‘ Karriere. Er ging 1-1 (99 HRs) und 1-0 (92) mit den meisten Homeruns. Pujols bemerkte, dass der ehemalige Cardinals-Manager Tony LaRussa versuchte, ihn dazu zu bringen, mehr First-Pitch-Strikes zu schwingen, aber er sagte, er fühle sich wohler, wenn er den Count treffe, nachdem er ein paar Pitches gesehen habe.

Siehe auch  US Intel schätzt die wichtigste strategische Verschiebung Russlands, da es einige Streitkräfte aus Kiew abzieht

„Donny war einer dieser Typen, die immer sauer auf mich waren, weil ich die ersten Plätze geholt habe, aber ich nehme immer noch viele erste Plätze“, sagte Pujols, der am Samstag im Doppelspiel gegen die Roten in der Startaufstellung stehen wird. Linkshänder Mike Minor. „Ich fühle mich mit zwei Schlägen wie ein besserer Schlagmann. Eigentlich habe ich mich nicht verändert [my mindset]. Wenn es nicht der Stellplatz ist, den ich suche, nehme ich ihn. Beim Schläger wollte ich beim ersten Pitch nicht wirklich schwingen, aber ich bekam einen guten Pitch zum Schlagen und reagierte darauf.

Vor dem Spiel am Freitag spielte Pujols mit dem ehemaligen Präsidenten der Dominikanischen Republik, Lionel Fernandez, Fangen. Fernandez, der Gast von Pujols bei dem Spiel war, warf den zeremoniellen ersten Wurf aus. Er sagte Pujols, wenn er am Freitag zwei Homeruns schlagen würde, müsste er seine Geschäftsreise nach New York am nächsten Tag absagen.

Pujols dachte, er hätte vielleicht einen zweiten Homerun gehabt, als er im siebten Inning einen Ball über die Mauer trieb. Er sagte, er habe die Energie der Baseballfans im Busch Stadium gespürt, aber 11 Millionen Menschen in seiner Heimat Dominikanische Republik hätten sich abgewandt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.