Bills QB Josh Allen wird voraussichtlich trotz einer Ellbogenverletzung starten

Woche 10 der NFL-Saison ist da.

mit Carolina-Panther‚ Sieg Atlanta Falken Hier ist alles, was Sie verletzungstechnisch für die Spiele am Sonntag wissen müssen, wobei die Woche offiziell in den Büchern steht.

Josh Allen Erwartet, gegen die Wikinger zu spielen

Josh Allen ist immer noch offiziell für das Spiel am Sonntag gelistet Minnesota-WikingerAber sein Status bekam einen großen Schub.

Laut Ian Rapoport von NFL Network war Allens Arbeit während des Trainings am Freitag also gut Büffelrechnungen Obwohl er immer noch an einer Verstauchung des Ellbogens leidet, ist der QB-Start der Franchise am Sonntag.

Allen war am Freitag im Training eingeschränkt und markierte seinen ersten Einsatz in der ganzen Woche.

„Wir befinden uns hier in einer Ein-Stunden-Situation“, sagte Trainer Sean McDermott am Freitag. über ESPN„Nur zu sehen, wie er im Laufe des Tages Fortschritte machen wird, und sicherzustellen, dass er, wenn er seine verschiedenen Tests klinisch durchführt, in der Lage sein wird, die Kästchen anzukreuzen und zu sehen, wo wir uns im Laufe des Tages verbessern können. Hier.“

Alan verletzte sich bei ihrem Verlust New Yorker Jets Nachdem sie letzte Woche bei ihrem letzten Lauf einen Sack bekommen hatten. Berichten zufolge hat er mit einer UCL-Verletzung im rechten Ellbogen zu kämpfen.

Wenn Allen aus irgendeinem Grund am Sonntag nicht gehen kann, wird er sein erstes Spiel seit seiner Rookie-Saison 2018 verpassen. Er verpasste in dieser Saison vier Spiele mit einer ähnlichen Ellbogenverletzung. In diesem Fall wird es sein Fall Keenum Erstellt Öffnung für Rechnungen.

Die Sicherheit ist in den Rechnungen aufgeführt Jordan Boyer Eine Ellbogenverletzung und defensives Ende Greg Russo fällt mit einer Knöchelverletzung aus.

Die Bills sagen, dass Josh Allen vor dem Spiel am Sonntag gegen die Vikings aufgrund einer Ellbogenverletzung in einer „Mann-zu-Mann“-Situation ist. (Rich Greisl/ICON Sportswire über Getty Images)

Widder Matthäus Stafford Fortschritte im Gehirnerschütterungsprotokoll

Matthew Stafford, Quarterback der Los Angeles Rams, trainierte am Freitag in begrenztem Umfang. Arizona-Kardinäle ist noch nicht bekannt.

Siehe auch  Einst ein 50:1-Langschuss, gehört Serena Williams nun zu den Favoriten bei den US Open.

Stafford trat diese Woche in das Gehirnerschütterungsprotokoll ein, kündigten die Rams am Mittwoch plötzlich an, und es ist unklar, was genau passiert ist. Er wurde getestet, nachdem sie verloren hatten Tampa Bay BuccaneersDort wurde er achtmal geschlagen und viermal entlassen.

Während das begrenzte Training am Freitag ein gutes Zeichen ist, ist es unklar, ob er bereit sein wird, am Sonntag zu starten. Wenn er es nicht kann, zurück Johannes Wolford Es ist sein dritter Karrierestart.

DJ Watt ist bereit für ein Comeback

Pittsburgh Steelers überholen Rusher T.J. Watt sagte, er werde sein Spiel am Freitag und Sonntag spielen. Heilige von New Orleans Nachdem er sieben Spiele mit einer Brustverletzung verpasst hatte.

Watt ging beim Saisonauftakt mit einer Rückenverletzung zu Boden und entschied sich letzten Monat für eine Knieoperation, während er sich in der verletzten Reserve befand.

zu Klicken Sie hier, um mehr über Watt zu erfahren.

Ausnahme von der Browns-Regel David Njoku gegen die Delfine

Beide Linebacker wurden von den Browns abgelehnt Jeremiah Owusu-Koramova Und Tight End David Njoku ist ihr Matchup Miami-Delfine In dieser Woche.

Owsu-Koramoah kehrte am Freitag zum ersten Mal seit einer Knieverletzung im letzten Monat wieder ins Training zurück, aber er ist noch nicht vollständig bereit, das Feld zu betreten. Verstauchter hoher Knöchel gegen Njoku Baltimore Ravens Er hat am Freitag, den 23. Oktober überhaupt nicht trainiert.

Cornerback Denzel Wart Er sagte, er würde am Sonntag spielen, nachdem er mehr als einen Monat wegen einer Gehirnerschütterung gefehlt hatte.

Die Chargers werden erneut ohne ihre beiden besten Empfänger auskommen Das gab das Team bekannt Freitag.

Siehe auch  Die Türkei kündigt an, am Freitag ein Abkommen zur Wiedereröffnung der ukrainischen Häfen zu unterzeichnen

Allen wird sein siebtes Spiel der Saison verpassen, da er weiterhin an einer Oberschenkelverletzung leidet. Er hat die ganze Woche nicht trainiert, nachdem er auch Woche 9 verpasst hatte. Allen kehrte in Woche 7 nach anfänglicher Abwesenheit von fünf Spielen kurz zurück, sah aber nur zwei Ziele bei 23 Offensiv-Snaps.

In der Zwischenzeit wird Williams sein zweites Spiel in Folge mit einer hohen Knöchelverstauchung in Woche 7 verpassen. Williams sollte mindestens einen Monat ausfallen, aber die Chargers waren auch in Woche 8 draußen. Es ist nicht bekannt, ob er nach seinem Zeitplan abgereist ist. Rücklauf verbessert.

IR für Colts LB Shaq Leonard

Die Colts platzierten Linebacker Shaquille Leonard am Freitag in der verletzten Reserve, was ihn wegen seiner anhaltenden Rückenverletzung für mindestens vier Spiele aussetzen wird.

Leonard erlitt diese Woche einen Rückschlag im Training und sagte, er habe immer noch Nervenprobleme. Er hat in dieser Saison nur drei Spiele bestritten, während er sich eine Rückenoperation zuzog. Dann erlitt er in seinem ersten Spiel erneut eine Gehirnerschütterung, die ihn erneut ausfiel.

Es ist unklar, ob Leonard in dieser Saison auf das Feld zurückkehren kann.

Die Colts wurden in ihrem Spiel gegen Dion Jackson und Jelani Woods zurückgedrängt. Las Vegas-Räuber.

Kenny Colladay, so scheint es, ist endlich bereit, wieder zu spielen New Yorker Riesen.

Kollade, der mit einer Knieverletzung fast sechs Wochen fehlt, ist gegen Sonntag offiziell fraglich Houston Texaner. Abgesehen von einem Rückschlag sagte Trainer Brian Dabold jedoch, er sei „zuversichtlich, bereit zu sein“.

Kollade hat in dieser Saison in vier Spielen nur zwei Catches für 22 Yards. Er hat die letzten vier Spiele wegen einer Knieverletzung verpasst.

Es wird erwartet, dass Cornerback Courtale Float von den Giants nach seiner Fußverletzung zurückkommt, und Linebacker Ocean Jimenez ist mit einer Quad-Verletzung zurück. Tight End Daniel Bellinger fehlt weiterhin mit einer Augenverletzung.

Siehe auch  Die Aktien-Futures blieben flach, als die Wall Street auf die wichtigsten Inflationsdaten blickte

Bäcker CB Eric Stokes wird wahrscheinlich in dieser Saison ausfallen

Die Green Bay Packers könnten für den Rest der Saison ohne Cornerback Eric Stokes auskommen.

Stokes erlitt bei seiner Niederlage Knöchel- und Knieverletzungen Detroit-Löwen letzte Woche, und Trainer Matt LaFleur sagte am Sonntag, es sei „unwahrscheinlich“, dass er zurückkehren könnte.

Ihr ehemaliger Erstrunden-Draftpick hat in dieser Saison insgesamt 26 Tackles in neun Starts.

Auch die Packers werden ohne Linebacker auskommen Ration tragenEr erlitt letzte Woche auch eine Knieverletzung am Ende der Saison.

Die Packers, die am Sonntagnachmittag Gastgeber der Dallas Cowboys sind, haben fünf Spiele in Folge verloren.

Tennessee muss am Sonntag gegen die Titans auf mehrere Defensivspieler verzichten Denver Broncos.

Titans defensives Ende Jeffrey Simmons, Linebacker Bud Dupree und Zach Cunningham und Sicherheit Amani Nutte mit diversen Verletzungen.

Simmons verletzte sich zuerst am Knöchel Indianapolis Colts In Woche 7, letzte Woche wurde es wieder schlimmer. Dupree wird sein viertes Spiel der Saison wegen einer Leistenverletzung verpassen, die erstmals im September aufgetreten ist.

Hooker fällt mit einer Schulterverletzung aus und wird sein zweites Spiel in Folge verpassen. Cunningham verpasste diese Woche erneut das Training mit einer Ellbogenverletzung. Er fehlte vor einem Monat mit dieser Verletzung, spielte aber letzte Woche.

Die Steelers verlieren Minka Fitzpatrick Bei Blinddarmentzündung

Die Steelers bekommen TJ Watt zurück, aber jetzt verlieren sie Sicherheit Minkah Fitzpatrick. Laut Ian Rapoport von NFL Network wird Fitzpatrick das Spiel am Sonntag gegen die Saints aufgrund einer Blinddarmentzündung verpassen.

Zu diesem Zeitpunkt wissen wir, dass er das Spiel am Sonntag verpassen wird, aber möglicherweise mehr Erholungszeit benötigt. Rapoport sagte nicht, ob Fitzpatrick operiert wurde, aber die logische Schlussfolgerung ist, dass der entzündete Blinddarm nicht im Körper verbleiben konnte.

Fitzpatrick führt die Steelers mit drei Interceptions an und hat 45 Tackles und einen Touchdown. Damontae Kazee Beginnen Sie an seiner Stelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.