Das NASA-Weltraumteleskop enthüllt die von Nucleus Star gebildete Sky Hour | Platz

Das Das James-Webb-Weltraumteleskop Eine leuchtende Glocke aus orangefarbenem und blauem Staub, die von dem entstehenden Stern in seiner Mitte ausgestoßen wird, hat das neueste Bild himmlischer Majestät offenbart.

Die farbenfrohen Wolken sind nur im Infrarotlicht sichtbar und wurden daher noch nie zuvor gesehen, als sie von Webbs Nahinfrarotkamera (Nircam), der NASA und den Europäern aufgenommen wurden. Platz Das teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Der sehr junge Stern, bekannt als Protostern L1527, ist in der Dunkelheit am Rand der rotierenden Gasscheibe am Hals der Sanduhr verborgen.

Licht entweicht jedoch oben und unten aus der Scheibe und beleuchtet die sanduhrförmigen Wolken.

Wolken entstehen, wenn von einem Stern ausgestoßenes Material mit umgebendem Material kollidiert, heißt es in dem Bericht. Der Staub ist dünn in Blau und dick in Orange.

Ein Protostern, nur 100.000 Jahre alt und in den frühen Stadien der Sternentstehung, muss noch seine eigene Energie erzeugen.

Die schwarze Scheibe von etwa der Größe unseres Sonnensystems füttert den Protostern mit Material, bis er die „Schwelle für den Beginn der Kernfusion“ erreicht, heißt es in dem Bericht.

„Letztendlich bietet diese Ansicht von L1527 einen Einblick in das Aussehen unserer Sonne und unseres Sonnensystems in ihren frühen Tagen“, fügte sie hinzu.

Der Protostern befindet sich in der Stier-Molekülwolke, einer stellaren Kinderstube für Hunderte fast gebildeter Sterne, 430 Lichtjahre von der Erde entfernt.

Webb ist seit Juli in Betrieb und das leistungsfähigste Weltraumteleskop, das jemals gebaut wurde und existiert hat eine Fülle von beispiellosen Daten und atemberaubenden Bildern freigesetzt. Wissenschaftler glauben, dass dies eine neue Ära der Entdeckung einläuten wird.

Eines der Hauptziele des 10-Milliarden-Dollar-Teleskops ist die Untersuchung des Lebenszyklus von Sternen. Ein weiterer großer Forschungsschwerpunkt sind Planeten außerhalb des Sonnensystems der Erde, die Exoplaneten.

Siehe auch  Georgia vs. Missouri Score: Live-Spiel-Updates, College-Football-Ergebnisse, die heutigen NCAA-Top-25-Highlights

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.