Der Twitter-CEO sagt, dass zwei Führungskräfte das Unternehmen verlassen und die Einstellung aufgrund der Musk-Übernahme ausgesetzt wird

12. Mai (Reuters) – Zwei hochrangige Twitter-Nutzer (TWTR.N) Führungskräfte, die die Verbraucher- und Umsatzabteilungen beaufsichtigen, werden das Social-Media-Unternehmen verlassen, teilte CEO Barack Agarwal den Mitarbeitern am Donnerstag in einer Notiz mit, eine der größten Erschütterungen im Unternehmen, seit der Milliardär Elon Musk seine Übernahme für 44 US-Dollar angekündigt hatte. Milliarde.

In einem von Reuters eingesehenen Memo sagte Agarwal, dass Twitter die meisten Einstellungen aussetzen und alle bestehenden Jobs überprüfen und entscheiden würde, ob es einen „Rückzug“ geben sollte.

Er führte diese Entscheidung als Teil der Tatsache an, dass Twitter die Wachstums- und Umsatzmeilensteine ​​der Nutzer nicht erreichen konnte, um das Vertrauen aufrechtzuerhalten, dass die für 2020 gesetzten aggressiven Wachstumsziele erreicht werden können.

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

„Wir müssen bei unseren Teams, der Einstellung und den Ausgaben konsequent sein“, schrieb Agarwal.

Das Unternehmen strebte bis Ende 2023 einen Jahresumsatz von 7,5 Milliarden US-Dollar und 315 Millionen tägliche Nutzer an, zog diese Ziele jedoch in seinem neuesten Ergebnisbericht zurück.

Keiwon Peikpur, der die Verbraucherabteilung von Twitter leitete, und Bruce Polk, der die Einnahmen überwacht, twitterten beide am Donnerstag, dass das Verlassen nicht ihre Entscheidung war.

„Barack sagte mir, ich solle gehen, nachdem er mir mitgeteilt hatte, dass er das Team in eine andere Richtung führen wollte“, twitterte Baikpur und fügte hinzu, dass er sich noch im Vaterschaftsurlaub von Twitter befinde.

„Ich mache klar, dass er (Barak) mich auch gelöscht hat“, sagte Falk, obwohl er den Tweet gelöscht hat.

Falk dankte seinem Team in einer Reihe von Tweets und aktualisierte seine Biografie als „arbeitslos“.

Siehe auch  Manchester City stand auf und erreichte das Halbfinale der Champions League, als Atletico Madrid versuchte, sie zu schikanieren.

„Durch Ihre harte Arbeit konnten wir die Ergebnisse erzielen, die wir erzielt haben – Quartalsgewinne sind keine Lüge. Google“, sagte er.

Jay Sullivan, der während des Urlaubs in Paikpur die Verbraucherabteilung leitete, wird der ständige Leiter der Abteilung sein. Agarwal sagte in einer Erklärung, dass er auch das Finanzkomitee beaufsichtigen werde, bis ein neuer Vorsitzender ernannt sei.

Agarwal sagte, dass, obwohl keine Entlassungen geplant seien, Twitter seine Kosten für Auftragnehmer, Reisen und Marketing sowie seinen Immobilien-Fußabdruck reduzieren werde.

Melden Sie sich jetzt für den unbegrenzten kostenlosen Zugang zu Reuters.com an

Sheila Tanks Bericht in Dallas; Zusätzlicher Bericht von Katie Paul Editing Baby Nomiyama, Will Dunham, Nick Jiminsky und Bernard Orr

Unsere Standards: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.