Die NASA scheuert die Artemis I-Mission zum zweiten Mal am KSC

Platz ist uns wichtig, deshalb arbeiten wir daran, Ihnen die beste Berichterstattung über die Branche und Veröffentlichungen aus Florida zu bieten. Zeitschriften wie diese brauchen Zeit und Ressourcen. Unterstützen Sie es mit einem Abonnement hier.

Aktualisieren: Die NASA brach den Start wegen eines Wasserstofflecks ab. Der nächste Versuch könnte am Montag- oder Dienstagabend kommen, aber es hängt davon ab, was die Ingenieure tun müssen, um das Problem zu beheben.

Verfolgen Sie am Samstag, den 3. September um 14:17 Uhr EDT live die NASA, um ihre gewaltige Space Launch System-Rakete Artemis I auf ihrer Reise zum Mond zu starten.

Die 322-Fuß-Rakete und die Orion-Kapsel haben ein zweistündiges Zeitfenster, um vom Kennedy Space Center in Florida zu starten, wo die Wetterbedingungen voraussichtlich zu 60 % „gut“ sein werden. Die Teams haben ein zweistündiges Zeitfenster, um bei Bedarf von Pad 39B zu fliegen.

Siehe auch  Dow Jones fällt vor Fed-Minuten; BBBY-Aktie schießt 45 % in die Höhe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.