Dow Jones fällt vor Fed-Minuten; BBBY-Aktie schießt 45 % in die Höhe

Der Dow Jones Industriedurchschnitt fiel am Mittwoch vor dem mit Spannung erwarteten Fed-Protokoll der jüngsten geldpolitischen Sitzung der Zentralbank stark, während die US-Einzelhandelsumsätze schwächer als erwartet ausfielen. Bett Bad darüber hinaus (PPPY) stieg am Mittwochmorgen wieder an.




X



Die BBBY-Aktie sollte am Mittwoch angesichts des wiedererwachten Interesses an der Meme-Aktie ihre rückläufigen Gewinne ausweiten, wobei die Aktien um bis zu 45 % anstiegen, bevor sie im Morgenhandel auf 20 % zurückgingen. Bed Bath & Beyond, ein angeschlagener Einzelhändler mit schweren Verlusten, ist um 355 % gestiegen und schloss am Dienstag von einem Tief vom 27. Juli von 4,54.

Zu den wichtigsten Umsatzbewegungen gehören Mi Analoge Geräte (ADI), Liebling (Niedrig), Ziel (DGT) und TJX (TJX) Unterdessen die Dow-Jones-Aktie Cisco-Systeme (CSCO) werden nach Abschluss mitgeteilt.

Die Aktien von Analog Devices fielen um mehr als 4 %. Lowes Aktien Er fiel um fast 1 %. Target-Aktien fielen um 4 %, während TJX-Aktien 1 % niedriger gehandelt wurden.

Marktführer bei Elektrofahrzeugen Tesla (D.S.L.A) ging beim Handel am Mittwochmorgen um 1 % zurück. Anderswo, Dow Jones Technologieführer Apfel (AAPL) und Microsoft (MSFT) wurde dann gemischt Die heutige Börse Offen.

Im aktuellen gesunden Börsenumfeld sind Dow-Jones-Aktien Koks (Es gibt) und Merk (MRK) – ebenso gut wie Albemarle (ALB), Costco (kosten), Monolithische Energiesysteme (MPWR) und Ollies Schnäppchen-Outlet (Olli) – gehören zu den besten Aktien, die man kaufen und beobachten kann.

Albemarle und Costco wurden vorgestellt In der Nähe der Spalte der Aktienkaufzone dieser Woche. Costco fügte Aktien hinzu IBD-Bestenliste Und Swingtrader Nach dem Ausbruchszug am Dienstag.

Dow Jones heute: Treasury-Renditen, Ölpreise

Am frühen Mittwoch verlor der Dow Jones Industrial Average 0,55 % und war auf dem besten Weg, eine fünftägige Siegesserie einzuläuten. Der S&P 500 verlor 0,7 %. Und der technologielastige Nasdaq-Composite gab im Morgenhandel um 1,1 % nach.

mitten drin Börsengehandelte FondsNasdaq 100-Tracker Invesco QQQ Trust (QQQ) fiel um 1 % und der SPDR S&P 500 ETF (SpionageVerlor 0,8 % im frühen Handel.

Die Rendite 10-jähriger Staatsanleihen stieg am frühen Mittwoch auf 2,88 %, gegenüber 2,79 % am Dienstag. Die Rendite 10-jähriger Staatsanleihen hat sich in den letzten Wochen erholt, nachdem sie ihren niedrigsten Stand seit Anfang April erreicht hatte.

Siehe auch  „Dear Evan Hansen“ und „Tina“ beenden ihre Broadway-Auftritte

In der Zwischenzeit fielen die US-Ölpreise und drohten, eine viertägige Pechsträhne zu verlängern, die die Futures um mehr als 8 % fallen ließ. West Texas Intermediate-Futures wurden über 87 $ pro Barrel gehandelt, der niedrigste Stand seit Januar.

US Retail Sales Miss, Fed Minutes

Die US-Einzelhandelsumsätze gingen um 8:30 Uhr ET ein. Die Verkäufe im Juli blieben im Vergleich zum Vormonat unverändert, wobei Econoday-Schätzungen einen Anstieg von 0,1 % erwarten. Ohne Autos stiegen die Einzelhandelsumsätze im Juli um 0,4 %. Ohne Autos und Benzin stieg der Umsatz um 0,7 %.

Die Federal Reserve veröffentlicht um 14 Uhr das Protokoll ihrer letzten Sitzung. Das Protokoll wird voraussichtlich Hinweise auf die Gedanken der Mitglieder des Federal Open Market Committee zu möglichen Zinserhöhungen bei ihrer bevorstehenden September-Sitzung enthalten.

Bei der jüngsten ZentralbanksitzungDie Fed bot eine Zinserhöhung um 75 Basispunkte für die zweite Sitzung in Folge an, und der Vorsitzende der Fed, Jerome Powell, bemerkte im September, dass eine dritte derartige Erhöhung „angemessen wäre“.

Börsenrallye

Am Dienstag fiel der Nasdaq-Composite im Tagesverlauf um 1,1 %, reduzierte seine Verluste jedoch bis zur Schlussglocke auf 0,2 %. Der S&P 500 stieg um 0,2 %, während der Dow Jones Industrial Average um 0,7 % zulegte.

Dienstags Kolumne The Big Picture „Eine weitere robuste Performance war eine gute Nachricht für die Bullen, aber der Aktienmarkt scheint von mindestens einem Indikator überkauft zu sein. Der kurzfristige überkaufte/überverkaufte Oszillator (zu finden in Markt Schmied durch Eintritt in den NASDQ) nähert sich bald seinem Hoch von Anfang Juni. Das war das letzte Mal, dass der Nasdaq überkaufte Bedingungen zeigte. Der Index fiel in drei aufeinanderfolgenden Sitzungen vom 9. bis 13. Juni stark ab. In diesem Monat fiel der Nasdaq um 9,7 %.“

Wenn Sie neu bei IBD sind, probieren Sie es aus Aktienhandelssystem Und Kann Grundlagen abnehmen. genehmigt Diagrammformate Sie ist ein wichtiger Aspekt der Anlageberatung. IBD bietet eine große Auswahl an Wachstumsaktienlistenetc Bestenliste Und Swingtrader.

Investoren können Beobachtungslisten erstellen und auf Unternehmen zugreifen VerkaufsstelleOder erstellen Sie benutzerdefinierte Bildschirme IBD MarketSmith.

Dow-Jones-Einnahmen: Cisco Systems

Der Netzwerkgigant Cisco Systems wird später am Mittwoch seine Ergebnisse für das zweite Quartal veröffentlichen. Es wird erwartet, dass die Dow-Jones-Aktie 82 Cent pro Aktie bei einem Umsatz von 12,7 Milliarden US-Dollar verdient.

Siehe auch  Steve Bannon wurde am 6. Januar der Missachtung des Gerichts für schuldig befunden

Cisco-Aktien schlossen am Dienstag auf einem 52-Wochen-Hoch von 27 %.


Fünf Dow-Jones-Aktien, die Sie jetzt beobachten sollten


Dow-Jones-Aktien im Auge: Coca-Cola, Merck

Dow Jones Soda Company Coca-Cola bildet mit einem Kaufpunkt von 67,30 eine flache Basis. Ein Handle-Eintrag spielt auch bei 65.14. Die Aktien erholen sich von ihrer 50-Tage-Linie und versuchen, während des Gewinns von 0,8 % am Dienstag die Marke zu übertreffen. Die Aktien waren am frühen Mittwoch niedriger.

Merck bildet eine flache Basis und zeigt einen Kaufpunkt von 95,82. Die Aktien versuchen, sich über ihrer 50-Tage-Linie zu halten IBD MarketSmith Diagrammanalyse. Die Merck-Aktie stieg am Mittwoch um 0,3 %.

Anteil von MRK Zeigt solide 94 von perfekten 99 Gemeinsame IBD-Bewertung, für eine IBD-Aktienkasse. Anleger können das IBD Composite Rating verwenden, um die Qualität der fundamentalen und technischen Kennzahlen einer Aktie leicht einzuschätzen.


Die 4 besten Wachstumsaktien zum Kaufen und BeobachtenRde Börsenrallye


Top-Aktien, die man im Auge behalten sollte: Albemarle, Costco, Monolithic, Ollie’s

Der Lithiumproduzent Albemarle befindet sich nach dem Ausbruch aus dem Big Cup am vergangenen Freitag mit einem Kurs von 273,78 in der Kaufspanne. Verkaufsstelle. Die 5%-Kaufzone steigt auf 287,47. Anfang letzter Woche überstieg die Aktie den kleinen Becher mit Henkel bei 250,25 Kaufpunkten. Die Aktien fielen am Dienstag um 1,15 % und brachen damit eine viertägige Siegesserie ein. Die Aktie verlor am Mittwochmorgen 0,4 %. Lithium ist ein Riese Chemie- und Bergbauverband von Chile (QM) Werde nach Schließung informieren.

IBD-Bestenliste Die Aktien von Costco überquerten eine Tasse mit Henkel mit einem Kaufpunkt von 552,81. Die Aktie stieg am Dienstag um 1,3 % und schloss knapp über ihrem letzten Eintrag. Die Aktien fielen im frühen Handel am Mittwoch um 0,6 %.

Neueste IBD-Aktie des Tages Monolithic Power Systems fügte letzte Woche einem Cup-Boden einen Henkel hinzu und verschob den perfekten Kaufpunkt von 580,10 auf 541,49. Inzwischen liegen die Aktien über dem Eintrag von 514,80. Die Aktie fiel am Mittwoch um 1,6 %.

Siehe auch  Vin Scully, seit 67 Jahren die Stimme der Dodgers, stirbt im Alter von 94 Jahren

Ollie’s Bargain Outlet erholt sich davon 10-Wochen-Linie – Eine wichtige Unterstützungsebene – Platzierung des besten Discounters in einer neuen Einkaufszone. Aktien schnitzen auch ein Griff nach einem großen Tassenboden, wodurch ein neuer Kaufpunkt bei 72,37 platziert wurde. Die aktuelle Preisaktion ist etwa 9 % von diesem Eintrag entfernt. Die Aktien verloren am Mittwochmorgen 2,8 %.


Begleiten Sie IBD-Experten bei der Analyse der führenden Aktien der aktuellen Börsenrallye auf IBD Live


Tesla-Aktie

Tesla-Aktien verloren am Dienstag 0,9 % und beendeten damit eine zweitägige Siegesserie. Die Aktien des Elektrofahrzeugunternehmens fielen am Mittwochmorgen um 1 %.

Diese Woche schlossen die Aktien auf dem höchsten Stand seit dem 4. Mai. Die Aktien versuchen, sich um ihre 200-Tage-Linie, eine Schlüsselmarke, die es zu beobachten gilt, solide über den Widerstand zu erholen. Die Aktie liegt etwa 25 % unter ihrem 52-Wochen-Hoch. Ein Aktiensplit im Verhältnis 3:1 findet am 24. August statt.

Dow-Jones-Führer: Apple, Microsoft

mitten drin Dow-Jones-AktienApple-Aktien fielen am Dienstag um 0,1 % Eine Tasse bildet weiterhin die rechte Seite der Basis Es hat einen Kaufpunkt von 179,71. Eine andere Erklärung könnte ein großer Doppelboden sein, der sich bis in den Januar erstreckt. In jedem Fall bleibt der Kaufort derselbe. Erwägen Sie, ein praktikables Handle zu erstellen und einen minimalen Eintrag bereitzustellen.

Glücklicherweise befindet sich die relative Stärkelinie der Aktie bereits auf neuen Höchstständen, was auf die Performance des größeren Aktienmarktes hinweist. Die Aktien stiegen am Mittwochmorgen nach zwei Kurszielerhöhungen um 0,5 %.

Microsoft fiel am Dienstag um 0,3 % und endete knapp unter der langfristigen 200-Tage-Linie, einem wichtigen Widerstandsbereich, den es zu beobachten gilt. Die Aktie verlor im frühen Mittwochshandel 0,4 %.

Vergessen Sie nicht, Scott Lehtonen auf Twitter zu folgen @IBD_SLehtonen Erfahren Sie mehr über Wachstumsaktien und den Dow Jones Industrial Average.

Sie können auch mögen …

Die besten Wachstumsaktien zum Kaufen und Beobachten

Erfahren Sie, wie Sie mit der ETF-Marktstrategie von IBD den Markt timen

Finden Sie die besten langfristigen Investitionen mit IBD Long-Term Leaders

MarketSmith: Recherche, Charts, Daten und Schulungen an einem Ort

So recherchieren Sie Wachstumsaktien: Warum dieses IBD-Tool die Suche nach den besten Aktien einfach macht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.