Dow Jones Futures: Der Markt schrumpft vorerst bei steigenden Renditen; Tesla-Rivale Xpeng auf Band

Dow Jones Futures mit S&P 500 Future und Nasdaq Futures werden am Sonntagabend eröffnet. Die Marktrallye war letzte Woche weiterhin profitabel und beleuchtete die Kaufsignale vieler führender Aktien.




X.



Der Aktienmarkt ist aufgrund steigender Rohölpreise und steigender Treasury-Renditen gestiegen. Ich meine, bisher. Aber seien Sie nicht selbstzufrieden. Der unaufhaltsame Anstieg der Treasury-Renditen hat es dem Aktienmarkt schwer gemacht, sich auf unbestimmte Zeit zu verlangsamen, insbesondere im Namen des Wachstums.

Ein moderater Rückschlag wäre für Leitindizes und Leitwerte gesund. Apfel (APL) Und vor allem Tesla-Aktien können den Rest gebrauchen. Ein Griff wäre kreativ NVIDIA (NVDA), der in den letzten zwei Wochen stark gefahren ist. Marriott weltweit (Marsch) Hat einen Griff, kann aber lange Basis verwendet werden.

Regeneran Pharmaceuticals (Regen) Hat durch den Handel in der Kaufzone einen besseren Griff geschaffen und bietet eine zweite Chance oder zusätzliche Kaufgelegenheit. JP Hunt Transportdienste (JBHT) Heruntergezogen a KaufpunktAber es fand Unterstützung an einem Punkt.

Xpeng-Einnahmen

Inzwischen, Xpeng (XPEV) gibt am frühen Montag die Ergebnisse des vierten Quartals bekannt. China EV-Konkurrent Neo (NIE), gab am späten Donnerstag gemischte Ergebnisse bekannt, wobei die Auslieferung seiner Luxus-EV-Limousine ET7 ebenfalls am Montag beginnen soll. Dies ist Teil einer arbeitsreichen Woche für EV-Hersteller in China mit Lieferungen im März.

XPEV-Aktien und Neo-Aktien wurden am Freitag höher gehandelt. Dies war auf Neo-Ergebnisse und Prognosen zurückzuführen, spiegelte aber auch Bedenken wider, dass die Erholung chinesischer Aktien, die im Allgemeinen in den USA notiert sind, beseitigt worden war.

Tesla (DSLA) Kann am kommenden Wochenende weltweite Vertriebs- und Produktionszahlen für das erste Quartal veröffentlichen.

Aktien von Tesla, JP Hunt und Nvidia sind in Bewegung IBD-Bestenliste. Es gibt Aktien von Tesla, Regeneran, Nvidia und JPHT IBD 50.

Das in diesen Artikel eingebettete Video deckt eine weitere wichtige Marktwoche ab und analysiert MAR-Aktien, REGN-Aktien und IBD-Aktien. Carlisle (CSL)

Dow Jones Futures heute

Dow Jones Futures mit S&P 500 Future und Nasdaq 100 Futures werden am Sonntag um 18:00 Uhr ET eröffnet.

Denken Sie daran, dass die Aktion über Nacht stattfindet Tauben-Futures An anderer Stelle besteht keine Notwendigkeit, es in den nächsten regulären realen Handel zu übersetzen Aktienmarkt Sitzung.


Schließen Sie sich den IBD-Experten an, wenn Sie Aktien recherchieren, die bei der Börsenrallye bei IBD Live operieren könnten


Börsenrallye

Die Börsenrallye der letzten Woche zeigte mäßig solide Gewinne und machte die größte Verbesserung der Vorwoche.

Der Dow Jones Industrial Average stieg letzte Woche um 0,4 %. Börsenhandel. Der S&P 500 Index stieg um 1,8 %. Nasdaq Compound stieg um 2 %. Small Cap Russell 2000 fiel um 0,5 %.

Siehe auch  Die Proteste gegen Indiens neues militärisches Rekrutierungssystem wurden gewalttätig

Die 10-jährigen Treasury-Einnahmen stiegen letzte Woche um 34 Basispunkte auf 2,49 %, den höchsten Stand seit Mai 2019. Am 1. März lag er bei 1,68 %. So schnell wie die 10-Jahres-Rendite gestiegen ist, so ist auch die 2-Jahres-Treasury-Rendite gestiegen, die noch schneller gewachsen ist und den Abstand auf nur noch 20 Basispunkte verringert hat. Die flache, an einigen Stellen umgekehrte Renditekurve für Staatsanleihen spiegelt Erwartungen wider, dass die US-Notenbank die Zinsen stark anheben und das Wirtschaftswachstum verlangsamen wird.

Die US-Rohöl-Futures stiegen letzte Woche um fast 12 % auf 113,90 USD pro Barrel.

ETFs

Mitten drin Die besten ETFsInnovator IBD 50 ETF (FFTY) stieg letzte Woche um 1,9 %, während der Innovator IBD Breakout Opportunities ETF (Boot) 3,5 % höher. iShares Extended Technology-Software Industry ETF (IGVUm 0,6 % gesunken. WANEX Vektoren Halbleiter EDF (SMH) erhielt 2,3 %. Nvidia Stock ist eine große SMH-Beteiligung.

Repräsentiert eher spekulative Story-Aktien, ARK Innovation ETF (ARKK) fiel letzte Woche um 1,9 % und ARK Genomics ETF (ARKG) 2,8 % der Tesla-Aktien sind die Nr. 1 der ETFs von Ark Invest. Arc hält auch einige XPEV-Aktien.

SPDR S&P Metalle & Bergbau ETF (XME) Letzte Woche um 8,1 % gestiegen. Global X US Infrastructure Development ETF (Gehweg) erhielt 1,7 %. US Global Jets ETF (JETS) 1,1 % höher, nicht schlimmer als steigende Energiepreise. SPDR S&P Homebuilders ETF (XHB) fiel um 8,8 % aufgrund steigender Zinsen und schwacher Immobilienberichte. Energy Selection SPDR ETF (XL6,6 % Anstieg und finanzielle Wahl SPDR ETF (XLF) Fortgeschrittene 1,3 %. SPDR-Finanzierung für ausgewählte Sektoren im Gesundheitswesen (XLVUm 0,5 % gesunken.


Die fünf besten chinesischen Aktien, die Sie jetzt beobachten sollten


Apple-Aktie

Apple-Aktien stiegen letzte Woche um 6,55 % auf 174,72, erholten sich damit von der 50-Tage-Linie und überwanden den abwärtstrendigen frühen Einstieg. Die Aktie schließt bei 176,75 Doppelbasis Kaufpunkt. Aber die AAPL-Aktien sind neun aufeinanderfolgende Sitzungen gestiegen. Idealerweise sollten Aktien für mindestens ein paar Tage ausgesetzt werden oder sogar einen Griff machen, um das Risiko eines Rückzugs nach einem Ausbruch zu verringern.

Die Relative Stärkelinie Das Rekordhoch spiegelt sich in der starken Performance der Apple-Aktien gegenüber dem S&P 500 Index wider. Die RS-Linie ist die blaue Linie in den bereitgestellten Diagrammen.

Tesla-Aktie

Tesla-Aktien stiegen in der Vorwoche um 11,6 % auf 1.010,64, ein Plus von 13,8 % gegenüber der Vorwoche. Offizieller Kaufpunkt 1.208.10, gem MarketSmith-AnalyseBietet etwas weniger als 1.150 Einstieg mit einem flachen Trend.

Die Aktie verlor am Freitag einen Bruchteil, aber nach acht aufeinanderfolgenden Sitzungen. Idealerweise macht der TSLA-Schaft eine Verschnaufpause, wodurch ein anständiger tieferer Griff entsteht Datei Basic Und fangen Sie gleitende Durchschnitte ein. Die 50-Tage-Steuer ist immer noch rückläufig.

Siehe auch  Wölfe kämpfen darum, Clippers zu besiegen und in den Playoffs gegen Memphis anzutreten

Die Tesla-Aktie ist viel besser als andere Aktien mit einem dreistelligen Kurs-Rendite-Verhältnis. Aber das Finanzministerium sieht immer noch einen Anstieg der Renditen.

Das ist ein weiterer Quartalsrekord bei Rekordauslieferungen für den Tesla Q1, vielleicht schon am Freitag, den 1. April.


Tesla vs. BYD: Welcher boomende EV-Gigant ist am besten zu kaufen?


Nvidia-Aktie

Nvidia-Aktien stiegen in der letzten Woche um 4,7 % auf 276,92, was zu einer Halbleitererholung führte, nachdem sie in der Vorwoche um fast 20 % gestiegen waren. Am Donnerstag beseitigte die Aktie kurzfristige Widerstandsniveaus und bot einen aggressiven Add-On-Einstieg. Nur in der Mitte der rechten Seite der tiefen Integration mit dem Kaufpunkt von 346,57 kann die NVDA-Aktie einen Griff verwenden. Nvidia-Aktien müssen etwas mehr steigen, um den richtigen Griff zu schaffen, wobei der Mittelpunkt knapp über der Mitte der Basis liegt.

Marriott-Rolle

Die Marriott-Aktie stieg diese Woche um 0,2 % auf 171,52. Die Aktien wurden am Freitag niedriger bei 173,54 gehandelt. Nach dem Bruch mit mehreren Reiseaktien Anfang Februar wurden die MAR-Aktien im Russland-Ukraine-Krieg stark verkauft. Es wird in V-förmiger Integration neu angeordnet. Der Kaufpunkt von 173,54 liegt knapp über dem „Griff“, was nicht stimmt, da es noch eine Woche braucht, um die richtige Plattform für die Integration aufzubauen. Der Eintrag befindet sich in der Nähe des vorherigen Kaufpunkts, der nicht mehr gültig, aber immer noch spürbar ist.

Regeneranische Rolle

Nach starken Kursgewinnen in den vorangegangenen zwei Wochen fielen die REGN-Aktien letzte Woche um 0,8 % auf 680,03. Flaches Fundament. Die Regeneron-Aktie liegt immer noch über dem Kaufpunkt von 673,96, was nach der jüngsten Aussetzung nun sicher aussieht. Der REGN-Bestand hat bereits frühe Aufzeichnungen in der Nähe von 636 und 645 zerstört.

JBHT-Aktie

Die Aktien von JP Hunt fielen um 2,7 % auf 209,19 und bewegten sich nach dem Ausbruch am 6. März mehrere Sitzungen nach unten. Der Rückgang war relativ moderat, was angesichts der steigenden Energiepreise in den letzten Tagen nicht überraschend war. Aber die JBHT-Aktien fielen am vergangenen Wochenende unter den flachen Kaufpunkt von 208,97, bewegten sich aber am Freitag von ihrem 21-Tages-Chart zurück in die Kaufzone. Anleger können das Speditionsunternehmen hier kaufen oder warten, bis die JBHT-Aktie den kurzen Rückgang durchbricht, indem sie am Donnerstag ein Intraday-Hoch von 213,29 erreicht.

Analyse der Marktrallye

Der Aktienmarkt hatte eine gute Woche, als der Nasdaq solide stieg und der S&P 500 seine 200-Tage-Marke zurückeroberte. Der Dow Jones beendet seine 200-tägige Aufstellung. Russell 2000 fiel normalerweise.

Siehe auch  Scotty Scheffler gewann den Masters-Titel 2022.

Interessant ist, dass trotz der damals hohen Treasury-Renditen insbesondere der Nasdaq in den letzten zwei Wochen sehr stark mobilisieren konnte. Wenn die Anleiherenditen weiterhin so schnell steigen, ist es schwer zu glauben, dass sich Wachstumsaktien weiter verbessern werden. Aber es hätte schon vor einer Woche gesagt werden können.

Leitindizes reduzieren jedoch manchmal steigende Zinsen, bis sie es tun.

Die Stärke von Nasdaq in der vergangenen Woche spiegelte starke Gewinne von Megacopies wie Apple, Tesla, Nvidia und Google Parent wider. Briefe (Google) Der Rückgang der ARKK in der vergangenen Woche ist zwar relativ moderat, deutet jedoch darauf hin, dass steigende Treasury-Renditen beginnen, sich auf höherwertige Wachstumsaktien auszuwirken.

Eine Sorge ist, dass Wachstumsaktien, insbesondere Aktien vom Typ ARKK, ausverkauft sein werden, wenn diese Megacopes an Boden verlieren.

Ein moderater Marktabschwung könnte jedoch Tesla-Aktien, Nvidia, Apple und vielen anderen Farmern helfen, ihre gleitenden Durchschnitte zu erfassen. Dadurch wird auch das Risiko eines sehr starken Markteinbruchs verringert.

Andererseits kann die JBHT-Aktie eine gewisse Marktstärke oder niedrigere Energiepreise nutzen.

Energie- und Rohstoffaktien sind weiterhin stark. Einige befinden sich in oder in der Nähe solcher Kaufzonen Marathon Petroleum (MBC), Sozial (CIVI), Hülse (Hülse) Und BHP (BHP), aber viele waren in den letzten Monaten in ihren Bereichen überfordert oder zurückgeblieben.


Marktzeit mit der ETF-Marketingstrategie von IBD


Was nun

Anleger sollten in der letzten Woche ihr Engagement aufgestockt haben, indem sie neue Kaufgelegenheiten nutzten. Aber die Anleger werden abwarten, ob sich der Markt zurückzieht und neue Konstellationen schafft.

Konzentrieren Sie sich auf Aktien, die mit Handles und anderen Kaufpunkten umgehen, und arbeiten Sie an diesen Beobachtungslisten.

Wenn der Marktboom hoch ist, werden Sie in der Lage sein, auf Ausbrüche und frühe Rekorde aufzuspringen. Wenn die Schlüsselcodes weiter fallen, durchbrechen Sie ihre 50-Tage-Linie und Ihre Exposition wird nicht so hoch sein.

Entsprechend Das große Bild Jeden Tag müssen die Richtung des Marktes und die führenden Aktien und Sektoren konsistent sein.

Folgen Sie Ed Carson auf Twitter @IBD_ECarson Für Börsenaktualisierungen und mehr.

Sie können auch mögen …

Möchten Sie einen schnellen Gewinn erzielen und große Verluste vermeiden? Probieren Sie SwingTrader aus

Kaufen und sehen Sie die besten Wachstumsaktien

Der Fortschritt verstärkt sich in der Nähe des 5-Kaufpunktes

Green Twist für Fluggesellschaften? Die Industrie bewegt sich in Richtung Biokraftstoffe, Batterien, Wasserstoff

S&P 500 Gewinner Freitag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.