Gebiet von Dallas von Sturzfluten betroffen; Die Videos zeigen eine Unterwasserautobahn

Kommentar

Die Sturzfluten in der Gegend von Dallas-Fort Worth dauerten bis Montag an und lösten Rettungsmaßnahmen aus, als überflutete Straßen und verlassene Autos in auffälligen Szenen, die in den sozialen Medien geteilt wurden, schwebten.

Nationaler Wetterdienst in Fort Worth verlängerte seine Sturzfluten Warnung in und um Dallas County Die Warnung bleibt bis 10:00 Uhr Central Time in Kraft „Lebensbedrohliche Sturzfluten.“ Büro Er sagte, dass 8 Zoll Regen in das am stärksten betroffene Gebiet fielen und mehr Regen erwartet wird.

Es hieß, das Risiko von Hochwasserschäden sei „erheblich“ und warnte die Anwohner, nicht auf überfluteten Straßen zu fahren und sofort auf höher gelegenes Gelände zu ziehen. Eine Sturzflutwarnung wurde auch für Fort Worth und Canton, Texas, herausgegeben.

Vor dem heutigen starken Regen befand sich das Gebiet Dallas-Fort Worth inmitten einer erheblichen Dürre. Laut dem U.S. Dürremonitor hat Dallas County in den letzten drei Monaten mindestens die schwerste Dürre erlebt.

An einem Punkt ging Dallas 100-plus-Grad-Tage und 67 Tage in Folge ohne Niederschlag, der letzte Bruch am 9. August. Nun, in einer schockierenden Wendung, wird dieser August der nasseste in Dallas sein. Seit 1899 bemerkte Jim Cantor von The Weather Channel auf Twitter.

Extrem trockenes Land, gepaart mit einer schnellen Niederschlagsrate, löste weit verbreitete Überschwemmungen aus. Dürre verhärtet den Mutterboden und macht es ihm schwer, mehr Regen zu absorbieren.

Während das Gebiet von Dallas von Überschwemmungen heimgesucht wurde, standen Teile von Nord-Zentral- und Nordost-Texas unter Hochwasserüberwachung.es – Eine Warnstufe Unten ist die Hochwasserwarnung – Central Time bis Montagmittag, einschließlich der Grafschaften Dallas, Rockwall und Delta. Die NWS warnte vor „Gesamtgrößen von 2 bis 5 Zoll, mit vereinzelten Mengen von mehr als 8 Zoll“.

Siehe auch  Fotos und Analyse der Tony Awards 2022: Live-Ankündigungen

Lokale Nachrichtenagenturen und Reporter teilten Videos von Wasserrettungsbemühungen auf einer überfluteten Autobahn in der Gegend von Dallas, wo Menschen im trüben Hochwasser schwammen. Fahrzeuge liegen am Straßenrand, Alarmanlagen läuten.

Die NWS warnte vor dem Potenzial für „lebensbedrohliche Sturzfluten von Bächen und Bächen, städtischen Gebieten, Autobahnen, Straßen und Unterführungen“ im gesamten Hochwasserüberwachungsgebiet, zu dem Großstädte wie Plano und Fort Worth gehören.

Die Agentur hatte Er warnte vor Überschwemmungen „Starkregen auf trockenem Boden“ sei Anfang dieser Woche möglich, wenn sich die Strömung entwickelt.

Städte quer Texas erlebte Rekordtemperaturen Und im vergangenen Monat verursachte die Dürre ein starkes Niederschlagsdefizit. Die NWS warnte jedoch davor, dass starke Regenfälle, die bis Montag in Teilen des Bundesstaates fielen, nicht genügend Erleichterung bringen würden.

In seiner Prognose für Montag NWS prognostiziert Es besteht eine 100-prozentige Wahrscheinlichkeit für zusätzliche „Schauer und Gewitter, hauptsächlich vor 16 Uhr“, den ganzen Tag über, und frischer Niederschlag könnte bis zu 1 Zoll Wasser betragen, während „einige Stürme starken Regen erzeugen können“, hieß es.

Das Wetter sollte sich nach Angaben der Agentur im Laufe des Wochenendes verbessern, mit einer weiteren Chance auf Gewitter am Dienstag und Mittwoch.

Matthew Kapucci hat zu diesem Bericht beigetragen.

Siehe auch  Das chinesische Raumschiff hat vollständige Bilder des Mars erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.