Luis Arraez Marlins Handel

MIAMI – Die Marlins haben am Freitag den Schlagmeister der American League und All-Star-Infielder übernommen. Luis Ares Von Rechtshänder Pablo Lopez und einem Two-Out-Double, Infielder Jose Salas (Nummer 5 in der Organisation der Marlins) und Outfielder Byron Sorio.

Der 25-jährige Ares, der bis 2025 unter Teamkontrolle steht, hat in 389 Karrierespielen einen Durchschnitt von 0,314. 1922 zog er 50 Walks, um die Twins anzuführen, während er nur 43 Mal zuschlug, was ihn zum einzigen Spieler der Major League machte, der in mindestens 500 Plate-Auftritten weniger als 50 Mal zuschlug.

Geschäftsdetails
Die Marline bekommen: INF Luis Ares
Zwillinge bekommen: RHP Pablo Lopez, INF Jose Salas (Prospekt Nr. 5 von Marlins), Byron Sorio

Laut dem Elias Sports Bureau ist Ares der erste Spieler, der in der Nebensaison ausgeteilt wird, seit Rod Carew (1978-79) – der erste Spieler, der von den Twins (zu den Angels) getradet wurde – den Schlagtitel gewann.

Mit der Hinzufügung von Arraez gewinnt Miami sowohl eine beeindruckende Offensivstärke als auch die dringend benötigte Infield-Tiefe. Obwohl Ares als Second Baseman gelistet ist, spielte er 2022 in mehr Spielen (60) auf der First Base als auf der Second Base (31) oder als Designated Hitter (34). Aber die Marlins wollen Ares als Zweiter zurück. Dazu haben sie einen großen Umzug in Arbeit: Josh Chisholm Jr. ins Mittelfeld.

„Wir haben eine Weile darüber gesprochen, [but] Bis wahrscheinlich in dieser Saison wurden wir nie wirklich dazu gedrängt, sinnvoll darüber nachzudenken.

Die Marlins haben seit der Zwischensaison Anfragen von Lopez erhalten. Lopez wird im März 27 Jahre alt Unter Gruppenkontrolle Bis 2024 hat er in fünf Spielzeiten (94 Starts) bei den Marlins einen ERA von 3,94. Letztes Jahr kombinierte Lopez mit Ass Sandy Alcantara, um Miamis Rotation einen starken Doppelschlag zu verleihen, und erzielte mit 32 Starts ein Karrierehoch.

Das Interesse an den Zwillingen ist in den letzten zwei Wochen gewachsen und hat sich am Dienstag in ernsthafte Gespräche verwandelt. Es half, die Marlins zu machen Senior Starter Johnny Cueto unterzeichnete den offiziellen Donnerstag. In einer Rotation mit Alcantara und Cueto sowie Jesus Luzardo (100 1/3 Innings im Jahr 2022), Trevor Rogers (133), Edward Cabrera (71 2/3) und Braxton Garrett (88) hat Miami einen Überschuss an Start-Pitching. Ganz zu schweigen davon, dass aktuelle und ehemalige Interessenten in der Nähe ihres Einkommens sind.

„Das Spielfeld ist unsere Stärke, es ist unser Fundament“, sagte Ng. „Ich denke, es ist ein guter Baseball-Handel für beide Vereine. … Diese Nebensaison fühlte sich definitiv ein bisschen wie ‚The Little Engine That Good‘ an. Es war ein langsamer Aufbau. Aber wir haben endlich einen besseren Ort erreicht.

Edwards, der von Miami eingestuft wird Chance Nummer 16 Eine MLB-Pipeline wird voraussichtlich in dieser Saison die großen Ligen erreichen, während Amaya – ein Shortstop – eingestuft wird. Nummer 12 Und könnte nach seinem Debüt im Jahr 2022 in dieser Saison für die Marlins in den Majors sein.

Mit Arraez in der Falte bauen die Marlins ein Infield – und eine Aufstellung – auf, um der Tiefe ihres anfänglichen Pitchings zu entsprechen. Sind sie fertig mit Bewegungen?

„Wir wollen uns immer verbessern“, sagte Ng. „Du musst immer fragen. Offseason ist Offseason – wir sind noch Wochen vom Frühlingstraining entfernt. Also denke ich, dass wir immer nach dem nächsten Deal suchen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.