Mavericks-Warriors Takeaways: Luca Tonsic, Dallas Regen im 4. Spiel, halte an Golden State fest, um am Leben zu bleiben

Dallas Mavericks ist noch nicht nach Hause gegangen. Sie standen sich in Spiel 4 zu Hause gegenüber und besiegten die Golden State Warriors am Dienstagabend mit 119-109, um ihren ersten Sieg im Finale der Western Conference zu erringen. Die Serie, die nun 3:1 zugunsten der Warriors steht, wird am Donnerstagabend für das 5. Spiel in die Bay Area zurückkehren.

Nach einem umkämpften ersten Viertel erspielten sich die Mavericks im zweiten Viertel einen zweistelligen Vorsprung und gingen zur Pause mit 15 Punkten in Führung. Dann, Das Spiel wurde wegen eines Lecks im Dach des American Airlines Center abgebrochen. Als das Spiel endlich wieder begann, machten die Mavericks genau dort weiter, wo sie aufgehört hatten, und gingen mit einem unglaublichen 3-Punkte-Schießen mit 29 Punkten in Führung. Die Warriors-Reserve führte zu einem spannenden Comeback, das den Rückstand gegen Ende des vierten Quartals auf einen einstelligen Wert reduzierte und das Spiel wirklich fragwürdig machte.

Luca Tonsic war nicht sehr talentiert, ging aber mit 30 Punkten, 14 Rebounds und neun Assists in Führung. Die Hauptgeschichte der Mavericks, ihr 3-Punkte-Shooting. Sie gingen 20 von 43 von der Innenstadt zurück und rückten auf 7-3 vor, als sie in den Playoffs 15 15 3s holten. Reggie Bullock traf sechs auf dem Weg zu 18 Punkten.

Während der Aufstieg der Warriors im vierten Quartal einige der Gesamtstatistiken richtig zeigt, ist dies nicht die beste Leistung der Warriors. Steff Curry hatte die meisten 20 Punkte im Team, holte aber nur 7 von 16 Punkten aus dem Feld. Jonathan Cummins war mit 17 Punkten und acht Rebounds der Lichtblick in der Niederlage.

Siehe auch  Fans denken, dass Xbox Pass gerade ein Game Pass-Streaming-Gerät enthüllt hat

Da Dallas einen Sweep übersprungen hat, hier einige wichtige Tipps:

Eine unglaubliche Mavs-Nacht aus 3-Punkte-Land

Der Angriff der Mavericks basiert auf einem 3-Punkte-Schuss, und in dem Maße, in dem sie oft leben und sterben, ob diese Schüsse eingehen oder nicht, sind sie nicht in der Serie, mit Ausnahme der ersten Hälfte von Spiel 2, weshalb die Die Mavericks standen vor einer 3: 0-Ausscheidung im Rückstand.

In Spiel 4 gingen sie 20 von 43 aus der Innenstadt und steuerten auf einen rettenden Seriensieg zu. Sie verdoppelten die Warriors von außen und übertrafen sie mit 30 Punkten aus 3-Punkte-Boden, was unersetzlich war. Die Mavericks stehen jetzt in den Playoffs mit 7-3 und machen mindestens 15 3-Punkte, 2-4, wenn dieser Punktestand nicht erreicht wird.

Reggie Bullock, der mit 10 zu 0 vom Feld ging und in Spiel 3 nie einen Punkt bei der Niederlage erzielte, führte in Spiel 4 mit einem Team-High von sechs und 3 Punkten an. Acht verschiedene Mavericks spielten auch gegen das andere Team, indem sie mindestens ein Triple erzielten.

Das Erstellen von 20 3-Zeigern in einem Spiel ist offensichtlich leichter gesagt als getan, aber wenn Mavericks diese Serie erweitern möchten, ist zusätzliche Leistung wie diese erforderlich.

Danzig zeichnet sich weiterhin durch Ausscheidungsspiele aus

Der Status eines der besten Spieler der Liga, Luca Tonsik, wurde vor dem Spiel noch einmal bestätigt, als er ernannt wurde. Für alle NBA First Teams Für die dritte Staffel in Folge. Milwaukee Bucks-Star Gianni Antotocounbo ist der einzige Spieler, der in einer dreijährigen Serie in der ersten Mannschaft auftrat.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund immer noch nicht an Donsiks Brillanz glauben, hat er zu Beginn des Spiels zusätzliche Beweise geliefert. Als er nicht sehr effizient war, tat er alles für die Mavericks und endete mit 30 Punkten, 14 Rebounds, neun Assists, zwei Steals und zwei Blocks.

Siehe auch  Ronaldo fiel, Ramos erzielt 3 Tore für Portugal bei der Weltmeisterschaft

Es gibt einige Spieler, die ein Spiel wie Danzig kontrollieren können, und er wird die Mavericks nicht scheitern lassen. Kein Grund, überrascht zu sein, wenn man bedenkt, dass er bei der Eliminierung so dominant ist. Danzig und Maws führen jetzt mit 3:0 in Spielen, die nach dieser Saison gewonnen werden müssen, und Danzig hat in Elimination Games durchschnittlich 36,6 Punkte erzielt, den höchsten Punktedurchschnitt in der Geschichte der Liga unter solchen Umständen.

Ein etwas anderer Basketballabend

Insgesamt ist dies eine der seltsamsten Basketballnächte, die wir während der Playoffs gesehen haben. Insbesondere der Regen verzögerte sich, wobei sich die Hälfte der Zeit auf fast 30 Minuten verlängerte. Es gab ein Leck im Dach des American Airlines Center, wodurch Wasser auf den Platz neben der Warriors-Bank tropfte. Die Stadionarbeiter mussten die Tore in der Nähe des Daches erklimmen und ein Teersystem errichten, um das Wasser aufzufangen.

Das allein hätte diese Nacht zu einer bizarren Nacht gemacht, aber die Wunder hörten hier nicht auf. In der Mitte des dritten Viertels ging Tremond zur grünen Freiwurflinie und sein erster Versuch sprang, bevor er am hinteren Ende der Kante vollständig gestoppt wurde. Alle lachten, sogar der Grüne, der damals mit Danzi lächelte.

Schließlich hatte Tonsik aus Sicht des reinen Talents (Glück) eines der beeindruckendsten Produkte der gesamten Nachsaison, und es zählte nicht. Nach einer Spielpause warf er den Ball sechs Meter hoch, und als er herunterkam, prallte er einmal ab und sprang dann um die Kante und ging hinein.

Seltsame, seltsame Dinge. Hope Game 5 ist sehr lässig; Ein bisschen Konkurrenzfähigkeit schadet auch nicht.

Siehe auch  Covid erleichtert die Sperrung angesichts der öffentlichen Wut über die tödlichen Brände in Urumqi in China

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.