NFL Preseason Week 1 Ergebnisse, Highlights, Updates, Zeitplan: Sam Howell glänzt in der Leadoff-Rallye für Commanders

Die NFL-Vorsaison ist offiziell im Gange, und Woche 1 der Ausstellungssaison 2022 war bisher ereignisreich. Atlanta Falken Wirft einen spielentscheidenden Touchdown gegen Rookie-Quarterback Desmond Ridder Detroit-Löwen Weniger als zwei Minuten vor Schluss tauschten Jordan Love und Trae Lance lange Touchdowns in der Bay Area. Cincinnati Bengalen Star-Kicker Evan McPherson war 3-für-3 bei seinen Field Goals, mit zwei aus mindestens 56 Yards.

Es gab zwei Verletzungen, ziemlich bedeutend New Yorker Jets Quarterback Zach Wilson – wer Riss seinen Meniskus. Es wird jedoch erwartet, dass es ihm gut geht und er wahrscheinlich keine Zeit während der regulären Saison verpassen wird.

An diesem Samstag haben wir insgesamt acht Spiele zu sehen Carolina-Panther vs Washingtoner Generäle Und Chefs von Kansas City vs Chicago-Bären ET um 13 Uhr und gipfelt in einem Kampf um LA zwischen den Super Bowl-Champions Widder Und Ladegeräte.

Unten spüren wir alle Höhepunkte der Aktion vom Samstag auf, die man gesehen haben muss. Machen Sie sich bereit für einen ganzen Tag Fußball.

Zeitlicher Ablauf

Donnerstag

Riesen 23, Patrioten 21 (Imbiss)
Krähen 23, Titanen 10 (Rezension)

Freitag

Falken 27, Löwen 23 (Rezension)
Braun 24, Jaguare 13 (Rezension)
Kardinäle 36, Bengalen 23 (Rezension)
Düsen 24, Adler 21 (Imbiss)
49er 28, Bäcker 21 (Rezension)

Samstag

Bären 19, Häuptlinge 14 (Rezension)
Panther 23, Kommandanten 21 (Rezension)
Fohlen Bei Rechnungen16 Uhr ET (Spiel-Tracker)
Seefalken Bei Die Steeler19 Uhr ET (Spiel-Tracker)
Delfine Bei Freibeuter19:30 Uhr ET (Spiel-Tracker)
Heilige Bei Texaner20 Uhr ET (Spiel-Tracker)
Kuhhirtenkrieger Bei Broncos21 Uhr ET (Spiel-Tracker)
Rams bei Chargers, 22 Uhr ET (Spiel-Tracker)

Sonntag

Wikinger Bei Tester16:25 Uhr ET (Spiel-Tracker)

Übergabezeremonie in Buffalo

Die Buffalo Bills und Indianapolis Colts sind die aktuellen Wettfavoriten, die aus ihren jeweiligen Divisionen hervorgehen, und gehören zu den beliebtesten Anwärtern auf den Gewinn der AFC im Jahr 2022. Allerdings sahen sie in der Hinrunde nicht gerade wie Moloche aus. Der Öffner. Die Ausstellung wurde bald zu einem Umsatzfest. In den ersten beiden Vierteln gab es insgesamt sechs Turnovers, davon vier Straight Back und den vierten im zweiten Viertel.

Siehe auch  Kriegsnachrichten zwischen Russland und der Ukraine: Direkte Updates: Das Weiße Haus sagt, Biden habe in Putins Kommentaren keinen Regimewechsel gefordert

Nachdem er den vierten und vierten Versuch der Colts gestoppt hatte, wurde Quarterback Case Keenum in der Nähe des Mittelfelds ausgezogen. Sechs Spiele später wurde Indy-Signalrufer Nick Foles entlassen, und Buffalos Terrelle Bernard eroberte den losen Ball zurück und lief 69 Yards für einen Touchdown.

Beim nächsten Drive nach diesem Ergebnis wurde Foles‘ Wurf geblockt. Einen Spielzug später rumpelte der Turnover-Zug weiter, als Keenum in der roten Zone abgeholt wurde.

Auffällige späte Rallye von Sam Howell

Carson Wentz und Taylor Heinicke haben als Quarterback für die Commanders nicht viel geleistet, aber ihr dritter QB, Rookie Sam Howell, hat beeindruckt. Washingtons führender Passgeber vs. Er absolvierte fünf Pässe für seine Heimatstadt Panthers und nahm dann diesen erstaunlichen 17-Yard-Rushing-Touchdown auf.

Lassen Sie sich nicht von Howells Beinen erwischen. Er lief letztes Jahr für 11 Punkte für die Tar Heels.

Nachdem Carolina bei seinem nächsten Ballbesitz drei und aus ging, kam Howell zurück auf das Feld – und versuchte, das Spiel Mitte des vierten Quartals auszugleichen. Rook führte einen 67-Yard-Drive mit 13 Spielen an, der von seinem zweiten schnellen Touchdown des Spiels gekrönt wurde. Howell schlug Alex Erickson mit einer Zwei-Punkte-Umwandlung, um die Führung zu übernehmen.

Siemische Splash-Spiele

Der neue Mentor von Justin Fields leitet das Comeback in Chicago. Nach einem 0:14-Rückstand antworteten die Bears 16 Runs lang nicht, bis Backup-Quarterback Trevor Siemian ein Tor erzielte. Chicago tat nicht so, als wäre es ein reguläres Saisonspiel, da die Offensive auf Platz vier und zwei ging und Siemian Dante Pettis auf dem Feld fand.

Drei Spiele später zog Siemian Newsome mit einem schönen Wurf bis zur Ecke der Endzone auf einen Punkt.

Siehe auch  Kendall Jenner und Devin Booker trennten sich, nachdem Gravis’ Heirat die Dinge „in die richtige Perspektive“ gerückt hatte

Sicherheit Justin Reed trat den XP für die Chiefs

Harrison Butker ist nicht der einzige herausragende Kicker im Kader der Chiefs, da ihre Verteidigung ein fähiges Bein hat. Reed machte einen Tritt 65-Yard-Field-Goal Letzte Woche im Trainingslager bekam er eine Chance, den Extrapunkt in Woche 1 der Vorsaison zu schießen. Das ist perfekt.

Rookie RB Brian Robinson glänzt für die Kommandanten

Es sieht so aus, als ob der Neuling aus Alabama 2022 bereit ist, einige Dinge von Antonio Gibson zu bekommen. Robinson rannte bei seinen ersten sechs Carrys 26 Yards weit und erwischte früh zwei Pässe für 15 Yards. Robinson schrieb auch Commander-Geschichte, als er in Washington den ersten Touchdown der neuen Ära erzielte.

Taje Sharp ist eine Kandidatin für den Fang der Saison

Sharpe kämpft um Spielzeit unter den Wide Receivern der Bears, und dieser Fang wird ihm sicherlich helfen. Er nutzte Athletik, Konzentration und seitliches Bewusstsein, um es einzuspulen. Sharpe, ein Neuling bei den Bears, verbrachte das letzte Jahr bei den Falcons. Er fing 25 Pässe für 230 Yards in 15 gespielten Spielen.

Sam Darnold war erstaunlich mit TD Tosses

Die Panthers sind alle früh kommandierend, und Antonio Gibson fummelte an seiner eigenen 28-Yard-Linie herum, um der Sache seines Gegners zu helfen. Darnold ersetzte Baker Mayfield als Quarterback in Carolinas zweiter Serie, und nach drei Spielen im Drive verband er sich mit Rashard Higgins für einen Acht-Yard-Touchdown.

Es war ein sehr beeindruckender Wurf, denn Montes hatte Schweiß auf Darnolds Gesicht, als er seinen hinteren Fuß abwarf und seinen Weitwurf perfekt führte.

Die NFL-Welt ist etwas nervös wegen Fields im zweiten Jahr, da ihm vorgeworfen wird, hinter einer fragwürdigen Offensive Line Erfolg zu haben, und nicht vielen anderen. Fields hat jedoch immer noch Mooney, der eine Karrierekampagne hinter sich hat, in der er 81 Pässe für 1.055 Yards und vier Touchdowns gefangen hat.

Siehe auch  2 höchste Türme in Indien wegen Gesetzesverstoßes abgerissen

Schauen Sie sich diesen Wurf und Fang an, der 26 Meter weit ging:

Die Chiefs werden am Samstag keine Zeit verschwenden und einen TD erzielen

Nun, das reicht. Wir können Patrick Mahomes aus dem Spiel nehmen. Er ist immer noch gut im Fußball. Der ehemalige NFL-MVP führte einen 11-Play-, 72-Yard-Drive an, der ein Paar Highlight-Reel-Plays beinhaltete und von einem 5-Yard-Touchdown-Pass an Blake Bell gekrönt wurde.

Watson erwartet eine Verschärfung der Bestrafung durch die NFL – es wird erwartet, dass er seine Sechs-Spiele-Sperre noch bedeutender macht – aber er übernahm das Feld im ersten Vorsaison-Spiel der Browns im neuen Jahr gegen die Jaguars. Watson natürlich Er sah aus wie ein Mann, der sein erstes Spiel seit 568 Tagen spieltEr endete mit nur sieben Yards beim 1-of-5-Passing.

Positiv für die Browns war, dass Ersatz-QB Joshua Dobbs gut aussah und 10 von 13 Pässen für 108 Yards und einen Touchdown absolvierte.

Ab Freitag: Raiders Kupplungs-Spielgewinnpass

Das Vorsaisonspiel Lions-Falcons war nicht so unterhaltsam. Der neue QB in ATL, Marcus Mariota, sah großartig aus, ebenso wie Neuling Desmond Ritter. Mit drei Punkten Rückstand und weniger als zwei verbleibenden Minuten auf dem vierten und neunten Platz traf Ridder auf Jared Bernhardt, um das Spiel zu gewinnen.

Es war nicht nur großartig, das Spiel eines Rookie-Quarterbacks zu sehen, sondern auch der Spieler am Empfängerende des Touchdowns verdient einige Anerkennung. Bernhardt ist ein ehemaliger Lacrosse-Star aus Maryland und Gewinner des Dewarton Award 2021 – verliehen an den besten Spieler im College-Lacrosse. Bernhardt war nicht nur ein lockerer Riese an einer Eliteschule, er wechselte später nach Ferris State, um Fußball zu spielen, und führte das Programm zu einem ungeschlagenen Rekord und ihrer ersten nationalen Division II-Meisterschaft als Quarterback. Jetzt hat er einen spielentscheidenden Touchdown in der NFL erwischt. Was für eine Geschichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.