Pfizer strebt die Anerkennung einer zweiten Auffrischungsimpfung für ältere Amerikaner an

Aber seit Israel kürzlich sein zweites Auffrischungsprogramm gestartet hat, konnten die Forscher nicht feststellen, ob der zusätzliche Schutz nur von kurzer Dauer ist. Israel begann Ende Dezember mit der Verabreichung einer vierten Dosis an Gesundheitspersonal und weitete die Berechtigung dann schnell auf 60 Jahre und älter und andere gefährdete Gruppen aus.

Die zweite Studie, zeigen israelische Gesundheitshelfer, dass, obwohl eine vierte Impfung mit dem Pfizer- oder Modern-Impfstoff die Antikörperspiegel erhöht, sie bei der Verhinderung von Infektionen nicht sehr wirksam sind. Die Forscher sagten, die Ergebnisse unterstreichen die Dringlichkeit der Entwicklung von Impfstoffen, die auf jede Variation in der Zirkulation abzielen würden.

Die National Institutes of Health und verschiedene Impfstoffhersteller in den Vereinigten Staaten untersuchen, wie Impfstoffe verbessert werden können. Die Ergebnisse werden erst im Sommer erwartet, sagte ein Bundesgesundheitsbeamter.

Einige leitende Angestellte sagen laut Quellen, dass die zweite Auffrischung jetzt für ältere Amerikaner verständlich ist, aber nicht für die breite Öffentlichkeit. Es wird erwartet, dass die FDA im nächsten Monat eine Sitzung ihres Expertenbeirats einberufen wird, um die Frage des vierten Szenarios zu erörtern. Entwicklungen im Auftrag von Pfizer Das berichtete zuvor die „Washington Post“..

Als er letzten Monat gefragt wurde, ob jeder eine weitere Injektion brauchte, Dr. Peter Marx, der beste Impfstoffregulierer der FDA, sagte, „Um Überraschungen durch die neuen Sorten zu vermeiden, denken Sie am besten in Verbindung mit der Grippeimpfung im nächsten Herbst über unsere Auffrischungsstrategie nach und fördern so viele wie möglich.“ Dr. Anthony S., Leitender medizinischer Berater des Weißen Hauses; Fauzi hat nun angedeutet, dass jeder Schritt in Richtung einer zweiten Auffrischimpfung oft auf diejenigen abzielen würde, die in Bezug auf Alter und Grunderkrankungen am stärksten gefährdet sind.

Siehe auch  Wie das expandierende Netz von Nummernschild-Lesegeräten gegen Abtreibung „zur Waffe“ wird | Überwachung

Bis heute wurden zwei Drittel der Amerikaner ab 5 Jahren vollständig mit beiden Impfstoffen geimpft. Nach Angaben der Centers for Disease Control and Prevention erhält nur die Hälfte derjenigen, die für Auffrischungsimpfungen in Frage kommen, diese, aber die Rate steigt auf zwei Drittel für Personen ab 65 Jahren.

In einem Gespräch mit Reportern am Dienstag sagten hochrangige Führungskräfte, dass die Verwaltung für die neuen Ebenen knapp bei Kasse sei. Einer sagte, das Management habe genug Vorräte, um den vierten Schuss für Menschen über 65 zu verwalten, aber diese Bemühungen könnten ohne weitere Mittel des Kongresses nicht auf alle ausgedehnt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.