Start des iPhone 14 am 7. September: Apple Event bestätigt

Apple hat einen Termin für die Markteinführung seines neuesten iPhones festgelegt. Ein neues Gerät, dieses hier Nennt sich iPhone 14 Inklusive Always-on-Display, Es wird am 7. September um 10 Uhr PT veröffentlicht. Gerüchte deuten darauf hin, dass die neue iPhone-Reihe den Mini zugunsten eines neuen Max-Modells verwerfen wird, das sich dem gemunkelten iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max anschließt. Erhöhen Sie den Preis um etwa 100 $ als letztes Jahr. Auch Apple könnte Pläne haben Lassen Sie die Kerbe auf dem iPhone 14 fallen Als Gefallen Loch- und pillenförmige FrontkameraZumindest bei den Pro-Modellen.

Abgesehen vom iPhone 14 kann Apple dieses Event auch zum Launch nutzen Apple Watch Serie 8Es sieht ähnlich aus wie das letztjährige Modell, hat aber mehr Gesundheitsfunktionen Fiebersensorebenso gut wie Verbesserte Haltbarkeit.

Der Technologieriese hat Reporter zu der Veranstaltung in seine Apple Park-Zentrale in Kalifornien eingeladen, obwohl dies eine Gelegenheit bieten wird. Livestream auf Apple.com und andere Streaming-Dienste. Wie üblich hat Apple in seinem Aufruf nicht viel über sein bevorstehendes iPhone-Event gesagt. Die Einladung zeigt auch das Apple-Logo vor dem Nachthimmel, ein Zeichen für mögliche Verbesserungen der Kamera oder des letzten Jahres Angeblich ein Satelliten-Notruf. Das Bild sieht so aus, wie wir es sehen Das James-Webb-Weltraumteleskop und seine erstaunlichen Fotos Es beginnt bereits zu verändern, wie wir das Universum sehen, seit es diesen Sommer zum ersten Mal veröffentlicht wurde. In seiner Ankündigung fügte Apple die Teaser-Wörter „Far Out“ hinzu.

Weiterlesen: So sehen Sie den Start von iPhone 14, Apple Watch Series 8

Die neuen Funktionen sowohl des iPhone 14 als auch der Apple Watch 8 werden Apple dabei helfen, sich von Samsung und anderen Geräteherstellern abzuheben, wenn der Wettbewerb in diesem Jahr voraussichtlich zunehmen wird. Die Menschen schränken ihre Tech-Käufe ein, was zu Überraschungen geführt hat Chiphersteller Intel meldet niedrige Verkaufszahlen sowie plötzliche Engpässe im Werbegeschäft Google-Mutter Alphabet Und Facebook-Eltern-Meta. Und sie sind nicht allein.

Siehe auch  Der S&P 500 legte um 3,1 % zu und fügte dem Dow 800+ Punkte hinzu

Dank der aktuellen Coronavirus-Pandemie ist unser kollektives Vertrauen in die Wirtschaft stark gesunken. Kontinuierliche Inflation Und Eine Rezession. Eine Umfrage der University of Michigan ergab diese Verbraucherstimmung Auf dem tiefsten Stand seit mindestens 70 Jahren.

Das bedeutet, dass Apple noch härter kämpfen muss, um neue iPhone-Besitzer zu gewinnen. Samsung seinerseits hat Apple Anfang dieses Monats die Arbeit ein wenig erleichtert, indem es seine Flaggschiffe Galaxy Z Fold 4 und Galaxy Z Flip 4 für 1.800 bzw. 1.000 US-Dollar ankündigte. Es erhöhte auch seinen Preis Galaxy Watch 5 Und Galaxy Buds 2 Pro Für jeweils 30 Dollar.

Apple hat sich noch nicht darum gekümmert. In den letzten zwei Jahren war Apple bemerkenswert Sein enormer Umsatz und Gewinn Zu jeder Weihnachtseinkaufssaison, oft an Popularität des iPhone 13 2021 und die 2020er iPhone 12. Apple CEO Tim Cook hat zuvor fortschrittliche Kameras, lange Akkulaufzeit und vertraute Software als Gründe genannt, warum sich Menschen weiterhin für iPhones entscheiden. Aber er sagte auch, dass 5G, die superschnelle drahtlose Technologie, die Apple vor zwei Jahren einsetzte, möglich sei Treiben Sie noch mehr Menschen dazu, sich zu verbessern.

„5G ist ein Beschleuniger“, sagte er, als er letzten Monat bei einer Telefonkonferenz mit Investoren sprach. Er fügte hinzu, dass sich die Technologie zwar an einigen Orten wie China, der Europäischen Union und den USA verbreitet hat, andere Teile der Welt sie jedoch noch nicht eingesetzt haben. Angesichts der Ausweitung von 5G sagte er: „Ich denke, es gibt Grund, optimistisch zu sein.“

Während das iPhone das Hauptprodukt sein wird, das wir dieses Jahr auf der Apple-Veranstaltung sehen werden, und worauf die meisten Menschen ihre Aufmerksamkeit richten, wird erwartet, dass das Unternehmen andere Geräte vorstellt. Dazu gehören neue Mac-Computer mit aktualisierten Chips und neue iPads.

Siehe auch  Laut einem Bericht plant John Wall, nach dem Kauf von Rocket bei den Clippers zu unterschreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.