Tiger Woods ist wieder im Einsatz und so sieht er in der PGA Championship aus

Tiger Woods Das Wandern allein im Southern Hills Country Club bei der PGA Championship wird Interesse wecken. Aber für die ersten beiden Runden des zweiten Majors des Jahres wird Woods im Marquee-Team sein – mit Rory McIlroy Und Jordan Trotz Mit ihm.

Schauen Sie sich die erste Runde von Woods auf ESPN + an | Holen Sie sich ESPN + hier | Laden Sie die Anwendung herunter

Woods nahm an einem entschlosseneren Event teil als beim Masters vor einem Monat, wo er 14 Monate später zum Wettkampfgolf zurückkehrte, weil er bei einem Autounfall im Februar 2021 fast sein rechtes Bein verloren hätte.

Kann er also kämpfen? Woods hat gesagt, dass er nicht an einem Match teilnehmen wird, bis er glaubt, dass er gewinnen kann.

Wir listen jeden seiner Schritte in der ersten Runde der PGA Championship auf:

Nein. 10: Takt 4, 376 Yards

Es sind noch 71 Löcher übrig, aber das erste Loch der Woods‘ PGA Championship hätte nicht besser laufen können. Er kam mit einem 3-Tree 339 Yards und natürlich einem Club Spin.

Dann führte er kleine Stifte genau von 95 Yards bis 3 Fuß aus. Dieser Stiefel war genau in der Mitte, und er begann seine Tour mit einem bildschönen Vogel rund um die Southern Hills.

Ergebnis: Birdie

Insgesamt: Unter 1

Nein. 11: Takt 3, 173 Yards

Woods ging am zweiten Loch seines zweiten Tages konservativ vor und traf ein solides Eisen 8 mitten auf dem Grün. Er schleppte seine Birdie-Muschi zum Kick-in-Bereich. Zwei Löcher, noch kein Spiel.

Ergebnis: Siehe

Insgesamt: Unter 1

Nein. 12: Takt 4, 461 Yards

Stinger gab sein Debüt bei dieser PGA Championship. Woods bohrte niedriges Eisen vom Abschlag. Währenddessen griffen Speed ​​und McIlroy die Fahrer an. Der Unterschied? Woods ‚Teeschuss legte 273 Yards zurück; Speed ​​erreichte seine 328 Yards und McIlroy seine 354 Yards. Aus 195 Yards kontrollierte Woods eine perfekte Annäherung, die nie die Flagge verließ. Woods traf seinen 20-Yard-Touchdown-Pass durch die Pause und musste sich mit einem Ausgleich zufrieden geben.

Ergebnis: Siehe

Insgesamt: Unter 1

Siehe auch  Jon Bautista verlässt Colbert, um ‚Late Show‘ zu erklären – neuer Bandleader

Nein. 13: Takt 5, 632 Yards

Der erste Fahrer des Tages aus Woods war so glatt wie alle Schwingungen davor. Woods entfesselt einen 353-Yard-Down-Links. Er saß jedoch wieder weit hinter den Teeschüssen von Spide und McIlroy, als sie beide versuchten, um zwei in Bar-5 nach Hause zu gehen. Woods war bis zu einer komfortablen Distanz – er hatte 85 Yards für seinen dritten Schuss – und machte dann einen großen Fehler. Er schickte einen kleinen Wedge – denselben Schlag, den er im ersten Loch geblockt hatte – in den Bunker.

Wälder, die parallel zu einem perfekten Bunker gegraben wurden. Aber angesichts der Position, auf der er nach 2 Schlägen stand, war es auf Platz 13 stressiger, als er wollte.

Ergebnis: Siehe

Insgesamt: Unter 1

Nein. 14: Takt 3, 230 Yards

Nach langem Warten beim Tee polierte Woods ein riesiges Sandwich, das in den sozialen Medien für Aufsehen sorgte.

Als das Warten vorüber war und das späte Frühstück vorüber war, kletterte Woods hinauf und drückte auf ein weiteres Crisp-Bügeleisen. Er rollte 13 Fuß für seine zweite Birdie-Runde. Allerdings ist er nicht der beste Spieler in seinem Team. McIlroy ließ für seinen dritten Vogel 25 Fuß in Folge fallen.

Ergebnis: Birdie

Insgesamt: 2 unter

Nein. 15: Takt 4, 417 Meter

An diesem Loch lief für Woods nichts richtig. Er versuchte, einen anderen Stinger vom Tee zu treffen, aber er leckte unsanft. Der zweite Schuss fiel in den vorderen Bunker. Der Ausbruch ging weit vom Sand weg. Zwei Spiele später war Woods mit dem ersten Bogey des Spiels draußen. In der Zwischenzeit setzte McLroys Heizung mit dem vierten Vogel in Folge fort.

Ergebnis: Boogie

Insgesamt: Unter 1

Nein. 16: Takt 4, 522 Yards

Woods hat immer darauf geachtet, sich auf dem Golfplatz zurechtzufinden, besonders bei den großen Meisterschaften. Er wusste, was er mit seinem Tee-Shot am 16. tat und traf einen weichen Schnitt, der ein paar Meter vor dem Fairway-Bunker stoppte. Von dort schlug er ein sicheres Eisen in die Mitte des Grüns und legte eine gleiche Zwei auf die schrecklich lange Bar-4.

Siehe auch  Der Stierkampf in Columbia bricht zusammen und verursacht Tote und Verletzte

Ergebnis: Siehe

Insgesamt: Unter 1

Nein. 17: Takt 4, 371 Yards

Sicher, Bar-4 war der kürzeste im 17. Kurs, aber er erregte die Aufmerksamkeit der Spieler. Wieso den? Der Wind übernahm. McIlroy erzählte Katie Harry Diamond. Woods war nach einem sicheren Stinger von Dee immer noch nur 113 Meter entfernt. Normalerweise wäre er von dem, was passiert ist, enttäuscht gewesen – ein Keil, der sich 15 Fuß vom Loch entfernt auf der Kante niedergelassen hatte. Aber bei diesem Wind war diese Einstellung in Ordnung. Eine weitere Revolution und Birdie wäre gefallen. Stattdessen saß es am Rand.

Ergebnis: Siehe

Insgesamt: Unter 1

Nein. 18: Takt 4, 491 Yards

Ein weiterer guter Waldfluss. Aber er war mit seinem zweiten Schuss nicht zufrieden. Fast unmittelbar nach dem Aufprall schwang er seinen Schläger wütend nach hinten und klatschte auf den Boden. Er wusste, was kommen würde. Der Zughaken des Ansatzes wird dann in den Bunker integriert. Um die Sache noch schlimmer zu machen – leider – als Woods bis zum letzten Grün der Seite ging, war er entspannter als er es den ganzen Tag gewesen war. Er traf einen IF-Bunkerschuss und kam auf den ersten Neun gleich mit einem Bogey. Doch jetzt richtet sich alle Aufmerksamkeit auf seine Gesundheit und darauf, wie das operierte Bein stehen wird.

Ergebnis: Boogie

GESAMT: Gleichmäßig

Nein. 1: Takt 4, 451 Yards

Die zweiten Neun von Woods begannen nicht gut. Es ist nicht gut, wenn ein Teeschuss hinter einem Baum ruht. Konnte nicht einmal versuchen, das Grün ohne andere Option zu treffen. Er ließ kurz liegen und traf dann den rechten Pitch im Grün. Aber das Endergebnis war das zweite Bogey in Folge und das dritte von fünf Löchern. Als er den Start beobachtete, begann Woods‘ Spiel tiefer in seine Eröffnungsrunde einzusinken. Außerdem geht er in das zweite Loch, seinen 11. Tag, 5 Schläge hinter McIlroy, der der Führende ist.

Ergebnis: Boogie

Gesamt: 1 vorbei

Nein. 2: Balken 4, 480 Yards

In dieser Gruppe passieren zwei verschiedene Dinge: McIlroy ist heiß; Wald verblasst. McIlroy rollte auf einem anderen Vogel, es war der fünfte Tag des Tages, während Woods seine Birdie-Pfütze 10 Fuß in das etwa eine Meile entfernte Loch überquerte. Woods konnte nicht wechseln, es war ein weiteres Bogey, das dritte in Folge.

Ergebnis: Boogie

Insgesamt: 2 Overs

Nein. 3: Takt 4, 444 Yards

Woods muss etwas Gutes passieren, weil alles schief gelaufen ist. Es tat es schließlich. Er teilte das Fairway mit seinem Tea Shot. Der Haltungsschuss war sogar noch besser. Er kontrollierte den Weg und drehte sich mit dem Wind, und der Ball setzte sich 4 Fuß vom Loch entfernt.

Ergebnis: Birdie

Gesamt: 1 vorbei

Nein. 4: Balken 4, 377 Yards

Woods verfehlte Fairway mit einem Eisen; McIlroy traf mit einem Driver mitten auf das Fairway. Woods blieben für seinen zweiten Schuss noch 148 Yards übrig; McIlroy hatte 43 Yards. Woods erfand den Greenside-Bunker durch seinen Ansatz; McIlroy drehte einen Low Wedge 10 Fuß. Woods traf einen schrecklichen Bunkerschlag, der das Grün nicht traf; McLroy Two-Butts. Boogie von Woods; McIlroy kam gleichmäßig heraus.

Ergebnis: Boogie

Insgesamt: 2 Overs

Nr. 5: Bar 5, 656 Meter

Hey, ein Co! Keine große Sache, oder? Das fünfte Endergebnis markierte Woods erstes Unentschieden in sechs Löchern. Das achte Loch von Woods war eine Reihe von Boogie und Vögeln, die bis zum 17. Tag zurückreicht. Während die meisten Profis zum Bar-5 Chasing Bird auf 656 Yards gehen, bietet es nicht annähernd so viel wie die anderen Par-5-Pros, die spielen. Randnotiz: McLroy hat den Vogeltyp geschaffen – einen anderen.

Ergebnis: Siehe

Insgesamt: 2 Overs

Nein. 6: Takt 3, 226 Yards

Woods nahm dem überraschend aggressiven Castle den Tee ab. Viele Bälle landeten nicht auf der linken Seite des Lochraums. Obwohl seine Geschwindigkeit auf den Grüns den ganzen Tag über gut war, kam sein Birdie-Fuß 2 Fuß tiefer von der Kante. Die große Neuigkeit: McIlroy machte sein erstes Bogey.

Ergebnis: Siehe

Insgesamt: 2 Overs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.