Trump News Today: Steuererklärungen von Trump enthüllen ein Netz aus Verlusten, Rabatten, „verkleideten Geschenken“ und wenig Wohltätigkeit

Was wir über die Steuererklärungen von Donald Trump wissen

Die Steuererklärungen von Donald Trump wurden der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und lenken die Aufmerksamkeit auf die Finanz- und Geschäftspraktiken des ehemaligen Präsidenten, der im Zusammenhang mit den Unruhen am 6. Januar strafrechtlich verfolgt wird.

Die teilweise redigierten Erklärungen für die Jahre 2015 bis 2020 umfassen fast 6.000 Seiten.

Ein Bericht des Ausschusses wies auf ein Muster fragwürdiger Behauptungen über die Verwendung von Berufskosten, Treuhandabzügen, „verkleideten Geschenken“ an seine erwachsenen Kinder und Immobilienrabatten in New York hin.

Herr Trump hatte auch Offshore-Bankkonten in China, Großbritannien, Irland und St. Maarten und zahlte in seinem ersten Amtsjahr mehr Steuern im Ausland als in den USA.

Der ehemalige Präsident hat verärgert auf die Veröffentlichung einer Erklärung reagiert, in der gewarnt wurde, dass ein solcher Präzedenzfall zu „schrecklichen Dingen für viele Menschen“ führen und die Spaltungen in Amerika „verschärfen“ könnte.

Folgen Sie unserer Berichterstattung über das, was wir bisher wissen

1672489800

Alles, was wir bisher über Trumps Steuererklärungen wissen

Der UnabhängigeEric Garcia hat eine Liste mit allem, was wir aus den am Freitag veröffentlichten Steuererklärungen des Bundes für sechs Jahre gefunden haben.

Oliver O’Connell31. Dezember 2022 12:30 Uhr

1672482600

Hat Trump das Gesetz gebrochen, um so wenig Steuern zu zahlen?

Die schiere Komplexität des Geschäftsimperiums des ehemaligen Immobilienmoguls erfordert Zeit, um die fast 6.000 Seiten mit Statistiken zu sichten, aber was sofort klar ist, ist, dass er aggressiv legale, aber kreative Buchhaltungsstrategien verfolgte, um seine Bundessteuerbeiträge sicherzustellen. So wenig wie möglich.

1672475400

Der Debattenclip taucht wieder auf, in dem Trump sagt, er habe „Millionen“ an Bundeseinkommenssteuern gezahlt.

wann Donald Trumps Steuererklärung Es ist ein Thema, seit er sich 2015 als republikanischer Kandidat ins Leben gerufen hat, und das Thema wird noch mehr im Vordergrund stehen, wenn er sich 2020 zur Wiederwahl stellt.

Oliver O’Connell31. Dezember 2022 08:30 Uhr

1672468200

ICYMI: Trumps Steuererklärungen wurden nach jahrelangen Gerichtsstreitigkeiten veröffentlicht

Ein von den Demokraten kontrollierter Ausschuss des Repräsentantenhauses veröffentlichte in einem ungewöhnlichen Schritt sechs Jahre Steuererklärungen von Präsident Donald Trump, bevor die Republikaner die Kontrolle über die Kammer übernehmen.

Das House Ways and Means Committee veröffentlichte die überarbeiteten Versionen öffentlich Herr TrumpKommerziell und privat Steuererklärung 2015 – als er seine Kandidatur für die Präsidentschaft bei den Wahlen 2016 ankündigte – bis 2020, dem letzten vollen Jahr seiner Amtszeit.

Andrew FeinbergWashington, DC

Oliver O’Connell31. Dezember 2022 06:30

1672461032

Alyssa Farah sagt, Kayleigh McEnany sei „eine Lügnerin und Opportunistin“

Eine Sammlung von Hinterlegungsprotokollen Zur Verfügung gestellt vom House Select Committee to Investigate Capital Riots, einschließlich Aussagen von Mrs. Farrah Griffin.

Craig Graziosi hat die Geschichte.

Oliver O’Connell31. Dezember 2022 04:30

1672457432

Ginny Thomas gab zu, dass sie keine Beweise für Wahlbetrug kannte

Richard Hall berichtet über seine Aussage.

Oliver O’Connell31. Dezember 2022 03:30

1672453832

Trump-Berater verrät, wie lange es gedauert hat, Plünderer zu erschießen

Ein Mitarbeiter des Weißen Hauses brauchte fünf Stunden, um den damaligen Präsidenten zu überzeugen Donald Trump Dramatischerweise ist sein berüchtigter Tweet, der zur Erschießung von Plünderern bei Protesten gegen Rassenjustiz aufruft, zurück. 6 Januar Interviewprotokolle.

Da ist die Geschichte von Rachel Sharp.

Oliver O’Connell31. Dezember 2022 02:30

1672450232

Trump verdiente Millionen mit dem Erbe seines Vaters, während er sein eigenes Vermögen verlor

Donald TrumpWynns Geschäftsimperium stützt sich stark auf das öffentliche Image und soziale Bevorzugung – und die Kosten für die Förderung dieser Trends werden im zweiten Jahr seiner Präsidentschaft offensichtlich, schreibt John Bowden.

Oliver O’Connell31. Dezember 2022 01:30

1672448432

Ginny Thomas entschuldigt sich für die Nachrichten von Meadows nach der Wahl

Virginia Thomas, Ehefrau eines Richters am Obersten Gerichtshof der USA Clarence ThomasDann sagt er, er bereue es, die SMS geschickt zu haben.Weißes Haus Stabschef Mark Meadows sagte am 6. Januar nach der Wahl 2020 vor einem Komitee des Repräsentantenhauses: „Ich würde alle zurücknehmen, wenn ich könnte.“

Oliver O’Connell31. Dezember 2022 01:00

1672446632

Trump unterhielt während seiner Amtszeit Offshore-Bankkonten in China, Großbritannien und Irland

Donald Trump Er hatte während seiner Präsidentschaft Offshore-Bankkonten in China, England, Irland und St. Maarten, und er zahlte in seinem ersten Jahr im Weißen Haus mehr Auslandssteuern als die Vereinigten Staaten, wie seine Renditen zeigen.

John Bowden hat die Details.

Oliver O’Connell31. Dezember 2022 00:30

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.