Wells Fargo, einst die Nr. 1 bei Hypotheken, zieht sich vom Immobilienmarkt zurück

Wells Fargo Der Multi-Billionen-Dollar-Markt für US-Hypotheken geht unter regulatorischem Druck und den Auswirkungen höherer Zinssätze zurück.

Anstelle seines früheren Ziels, so viele Amerikaner wie möglich zu erreichen, wird das Unternehmen nun Wohnungsbaudarlehen für bestehende Bank- und Vermögensverwaltungskunden und Kreditnehmer in Minderheitengemeinschaften anbieten, hat CNBC erfahren.

Zwei Faktoren für den Zusammenbruch des Kreditmarktes seit der Gründung der Federal Reserve Erhöht die Preise Sowohl die branchenweite als auch die branchenspezifische Regulierungsaufsicht wurde für Wells Fargo im vergangenen Jahr und nach 2016 verstärkt. Gefälschte Konten Korruption – die zur Kündigung führt, sagt der Leiter der Verbraucherkreditvergabe Kleber Santos.

„Wir sind uns der Geschichte von Wells Fargo seit 2016 und der Arbeit, die wir leisten müssen, um das Vertrauen der Öffentlichkeit wiederherzustellen, sehr bewusst“, sagte Santos in einem Telefoninterview. „Im Rahmen dieser Überprüfung haben wir festgestellt, dass unser Wohnungsbaukreditgeschäft in Bezug auf Gesamtgröße und Umfang zu groß ist.“

Dies ist der jüngste und wichtigste strategische Wechsel des CEO Charly Scharf Seit ich Ende 2019 zu Wells Fargo kam. Hypotheken bisher Der größte Typ Die von Amerikanern gehaltenen Schulden machen 71 % des gesamten Haushaltsvermögens von 16,5 Billionen US-Dollar aus. Unter den Vorgängern von Scharf war Wells Fargo stolz auf seinen großen Anteil an Wohnungsbaudarlehen – was es laut einem Branchennewsletter 2019 zum landesweit führenden Kreditgeber machte. Inside Hypothekenfinanzierung.

Wie Konkurrenten

Als Ergebnis dieser und anderer Änderungen, die Scharf vornimmt, einschließlich der Steigerung der Einnahmen aus Investmentbanking und Kreditkarten, wird Wells Fargo den Konkurrenten der Megabanken ähnlicher werden. Bank of America Und JPMorgan Chase. Beide Unternehmen gaben nach der Finanzkrise 2008 Hypothekenanteile.

Siehe auch  BlockFi kontrolliert die Funktionalität der Plattform, einschließlich der Beendigung von Kundenabhebungen

Die Verfolgung einst großer Hypothekenbanken und die Verkleinerung ihrer Geschäftstätigkeit hat Auswirkungen auf den US-Hypothekenmarkt.

Als sich die Banken nach dem Zusammenbruch der Immobilienblase in den frühen 2000er Jahren von den Wohnungsbaudarlehen zurückzogen, waren es auch Nichtbanken Raketenhypothek Die Lücke war schnell gefüllt. Aber diese neuen Akteure sind nicht so streng reguliert wie Banken, und Branchenkritiker sagen, dass die Verbraucher Risiken ausgesetzt sein könnten. Heute ist Wells Fargo der drittgrößte Hypothekengeber hinter Rocket und United Wholesale Mortgage.

Fremddarlehen, Servicing

Als Teil seiner Entlassungen schließt Wells Fargo auch sein Korrespondenzgeschäft, das Kredite von Drittkreditgebern kauft, und schrumpft sein Hypothekendienstleistungsportfolio „erheblich“ durch den Verkauf von Vermögenswerten, sagte Santos.

Eine bedeutende Pipeline des Geschäfts von Wells Fargo mit Sitz in San Francisco ist der Korrespondenzkanal, der letztes Jahr größer wurde, als die Kreditvergabe insgesamt zurückging. Im Oktober Bank sagte Von den im dritten Quartal erhaltenen Krediten in Höhe von 21,5 Milliarden US-Dollar waren 42 % Briefkredite.

Santos sagte, der Verkauf von Hypothekendienstrechten an andere Unternehmen werde je nach Marktbedingungen mindestens mehrere Quartale dauern. Laut Daten von Inside Mortgage Finance ist Wells Fargo seit dem dritten Quartal der größte US-Hypothekenverwalter, der Geld von Kreditnehmern eintreibt, mit Krediten in Höhe von fast 1 Billion US-Dollar oder 7,3 % des Marktes.

Weitere Entlassungen

Insgesamt wird die Änderung zu einer neuen Runde von Entlassungen für das Hypothekengeschäft der Bank führen, räumten Führungskräfte ein, lehnten es jedoch ab, genau zu quantifizieren, wie viel. Es gab Tausende von Hypothekenarbeitern Das Unternehmen gekündigt oder freiwillig verlassen Aufgrund des Geschäftsrückgangs im letzten Jahr.

Die Nachricht sollte weder Investoren noch Mitarbeiter völlig überraschen. Mitarbeiter von Wells Fargo spekulieren seit Monaten über die Änderungen, nachdem Scharf im vergangenen Jahr wiederholt seine Absichten telegrafiert hatte. Bloomberg berichtete im August, dass die Bank erwäge, den Korrespondenzkredit zurückzuziehen oder zu kündigen.

„Heute ein Hypothekengeschäft in einer Bank zu führen, ist ganz anders als vor 15 Jahren“, sagte Scharf im Juni gegenüber Analysten. „Historisch gesehen werden wir nicht groß sein“ in der Branche, sagte er.

Letzte Änderungen?

Wells Fargo sagte, es werde 100 Millionen US-Dollar investieren, um den Eigenheimbesitz von Minderheiten anzusprechen und mehr Hypothekenberater in Filialen in Minderheitengemeinschaften einzusetzen.

„Unsere Priorität ist es, das Risiko in diesem Raum zu verringern, uns darauf zu konzentrieren, unseren eigenen Kunden zu dienen und die Rolle zu spielen, die die Gemeinde erwartet, wenn es um die rassistische Wohneigentumslücke geht“, sagte Santos.

Die Hypothekenumstellung markiert die letzte große geschäftliche Veränderung für Scharf, nachdem die Geschäftstätigkeit der Bank in fünf Geschäftsbereiche aufgeteilt und eine Diversity-Abteilung mit 12 neuen operativen Teammitgliedern geschaffen wurde.

In einem Telefoninterview sagte Scharf, er erwarte keine weiteren großen Änderungen und warnte davor, dass sich die Bank an veränderte Bedingungen anpassen müsse.

„Angesichts der Qualität der fünf Kerngeschäfte im gesamten Franchise sind wir in der Lage, mit den Besten zu konkurrieren und zu gewinnen, seien es Banken, Nichtbanken oder Fintechs“, sagte er.

Wells Fargos Aufstieg und Stillstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.