Wie geht es weiter?

Sechs weiterführende Schulen stellen sich mit jeweils einem Tag der offenen Tür vor

Die richtige Schule für das Kind zu finden, ist eine wichtige Weichenstellung für das Kind. Bei der Wahl sind die Tage der offenen Türen wertvolle Informationsplattformen. (Foto hlm)

Die richtige Schule für das Kind zu finden, ist eine wichtige Weichenstellung für das Kind. Bei der Wahl sind die Tage der offenen Türen wertvolle Informationsplattformen. (Foto hlm)

Coesfeld, 11.01.16 (PM). Mitte Februar müssen sich die Eltern der jetzigen Viertklässler für eine weiterführende Schule entscheiden. Um eine den Neigungen und Fähigkeiten der Schüler entsprechende Wahl zu erleichtern, bieten die sechs weiterführenden Schulen Tage der offenen Tür an. Dabei stellen sich Haupt-, Realschulen und Gymnasien mit ihren Angeboten und Lehnbedingungen vor. Das Städtischen Ganztagsgymnasium Nepomucenum hat sich am 9. Januar vorgestellt.

Bereits im Dezember haben alle Viertklässler bzw. deren Eltern die kostenlose Info-Broschüre „Lernen für die Zukunft“ erhalten. Diese wird regelmäßig von der Stadtverwaltung, Fachbereich Jugend, Familie, Bildung, Freizeit, aufgelegt und informiert kostenlos über die Haupt- und Realschulen sowie Gymnasien in Coesfeld. Ziele, Angebote, Bildungswege und Abschlüsse werden kurz und übersichtlich vorgestellt. Die Broschüre ist auch im Bürgerbüro des Rathauses erhältlich. Sie enthält auch die genauen Anmeldetermine und die Anschriften und Öffnungszeiten der Schulsekretariate.

Die Tage der offenen Tür finden an folgenden Terminen statt:

• Bischöfliches St.-Pius-Gymnasium, Gerlever Weg 5, Samstag, 23. Januar 2016, 10 bis 13 Uhr
• Freiherr-vom-Stein Realschule, Grimpingstr. 30, Dienstag, 19. Januar 2016, 16.00 bis 18.00 Uhr
• Kreuzschule, Am Wietkamp 20, Freitag, 22. Januar 2016, 15:00 bis 18:00 Uhr
• Städtisches Heriburg-Gymnasium, Seminarstr. 10, Samstag, 16. Januar 2016, 10.00 bis 13.00 Uhr
• Theodor-Heuss-Realschule (Ganztagsrealschule), Holtwicker Str. 4, Donnerstag, 14. Januar 2016, 16.00 bis 18.00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.